News Poster Trailer

The Master – Neuer Trailer, neues Poster

Standard, 20. 7. 2012, Renington Steele, 14 Kommentare

(Youtube Direktwriter, via MeFi)

OMG! Hier noch das neue Poster von der ComicCon: eine halbvolle Weinflasche. Alles an diesem Film ist (wie bei allen PTAs Formvollendet. This is how you do it.)

You Might Also Want To Read

Where the wild things are – TV-Spot

28. 9. 2009

Neu im Kino: 17.05.2007

17. 5. 2007
star-wars-episode-VII

BREAKING! The Star Wars: Episode VII Cast wurde bekanntgegeben! (Update)

29. 4. 2014

14 Kommentare

  • Reply Nitpicker 20. 7. 2012 at 4:16

    offlain!

    Seltsam, dass die sich bei TRAILERN auch immer so anstellen. Ist doch Werbung? Naja….

  • Reply Nilz N Burger 20. 7. 2012 at 8:13

    Auch wenn Jet das immer für sich beansprucht: Ich bin ja der größte PTA Fan. :) Aber: Warum ist auf dem Plakat der Wein VOR dem Etikett? Das macht überhaupt keinen Sinn…Klar, es gibt Etiketten, die auch auf der Rückseite bedruckt sind, aber dann ja eher mit so „Zusatzinfos“ und nicht dem normalen Etikett-Text. Also entweder ist das anders gemeint – oder es macht, und ich wage es kaum, das zu schreiben – keinen Sinn.

  • Reply Die Japaner 20. 7. 2012 at 8:20

    Sie ist doch nicht halb voll! Für mich sieht es aus, als stünde die Flasche im Wasser. Sonst würde ja die Schrift unter der Wasserlinie nicht so unscharf aussehen ;)

  • Reply nampfi 20. 7. 2012 at 9:35

    Meiner Meinung nach handelt es sich nicht um eine Weinflasche, sondern um Treibgut! Krieg – Kriegsschiff – Wassereinbruch – Treibut….aber ich habe vielleicht nicht alle Infos, die ihr habt.

  • Reply ringvernichter 20. 7. 2012 at 10:46

    Video funzt nicht mehr. Hoffe das hier ist der richtige Ersatz: http://www.youtube.com/watch?v=fJ1O1vb9AUU

  • Reply ringvernichter 20. 7. 2012 at 10:48

    Video funzt nicht mehr. Hoffe das hier ist der richtige Ersatz: http://www.youtube.com/watch?v=fJ1O1vb9AUU

  • Reply weasle 20. 7. 2012 at 10:58

    Macht wirklich keinen Sinn, ausser vielleicht soll es nicht den Inhalt der Flasche darstellen sondern eine leere Weinflasche die in einer Kloschüssel schwimmt

  • Reply claas 20. 7. 2012 at 11:43

    http://www.youtube.com/watch?v=pALMMIoxTzY

  • Reply claas 20. 7. 2012 at 11:45

    https://www.youtube.com/watch?v=pALMMIoxTzY

  • Reply Tony 20. 7. 2012 at 12:57

    funktionierender trailer: http://youtu.be/pALMMIoxTzY

  • Reply genervt 20. 7. 2012 at 13:05

    Das ist kein Wein vor der Flasche, sondern das Wasser, das in das
    leckgeschlagene Schiff eindringt. ;)

    Ist das der Trailer hier http://www.youtube.com/watch?v=fJ1O1vb9AUU ?
    Werbung sperren wegen Urheberrecht, so ein Blödsinn.

  • Reply Mon 20. 7. 2012 at 13:27

    Schade dass es nicht geht, hab mich bei der Überschrift schon gefreut! Wieso sollte es überhaupt eine Flasche sein und das geschrieben auf dem Etikett bzw. der -innenseite stehen. Und wieso sollte, wenn es eine Flasche ist, der Inhalt Wein sein?

  • Reply Dr.Strangelove 20. 7. 2012 at 13:31

    Das ist ganz klar eine Schriftrolle die in der Flasche steckt. Ne, Quatsch. Es erinnert an Wein. aber es könnte auch eine Papierrolle in einem dreckigen Fischbecken sei. Nur weil das Papier gekrümmt ist… muss das Glas davor nicht auch gekrümmt sein.

    The Master Official Trailer (2012) – Paul Thomas Anderson Movie HD
    http://www.youtube.com/watch?v=pALMMIoxTzY

    ^^neu^^

  • Reply Observer 20. 7. 2012 at 13:36

    Nanu !!!
    Ich konnte eben in der EMAIL Zeile die Mail-Adresse von Dr.Strangelove lesen.

  • Reply profacts 20. 7. 2012 at 15:47

    das schriftbild scheint auch nach innen gewölbt zu sein. bei einer richtigen flasche, in der sich flüssigkeit befindet, ist die wölbung nach aussen. es ist auf jedenfall ein flaschenetikett, aber sinn macht das poster tatsächlich keinen. kein vergleich zu dem schönen „there will be blood“ poster. mal gut das es sich hier nur um das „teaser“-poster handelt und noch nicht den vollen monty. ansonsten bin ich wie bei jedem anderson zuvor gespannt wie ein flitzebogen auf das ergebnis.

  • Reply nampfinampfi 20. 7. 2012 at 15:54

    Meine Meinung dazu: es handelt sich um Treibgut! Wie profacts schreibt, gibt es das Problem mit den Wölbungen! Daher sehe ich es eher so, dass es Treibgut in einem Kriegsschiff sein könnte. Schliesslich war Joaquin wohl im Pazifik unterwegs!

  • Reply emp 20. 7. 2012 at 16:35

    das poster ist super, weil unkonventionell. warum muss ein poster auch sinn machen. in erster linie besteht der sinn von einem poster neugierig zu machen und die stimmung des films zu plakatieren. die nebulös in wein verschommene schrift könnte da eine gute metapher sein. ist doch albern darüber zu diskutieren ob das jetzt physikalisch möglich ist oder nicht.
    besser als eine weiteres poster mit darstellerköpfen im himmel ist das allemal..!

    http://www.movieposterdb.com/posters/08_03/2007/469494/s_469494_43439069.jpg

  • Reply haina 20. 7. 2012 at 20:26

    das ist die abfotografierte rückseite eines realen etiketts einer weinflasche. das gibts da drüben so als werbefläche.

  • Reply Dr.Strangelove 20. 7. 2012 at 21:18

    Das sieht oben auch etwas metallisch aus, oder?
    Zudem könnte das runde Etikett auch in einem quadratischen Fisch-Aquarium schwimmen. Und selbst wenn es keinen Sinn macht. Es sieht super schick aus!

  • Reply Meine Leseempfehlungen : off the record 22. 7. 2012 at 14:02

    […] http://www.fuenf-filmfreunde.de – from Die Fünf Filmfreunde http://www.fuenf-filmfreunde.de/ […]

  • Reply der ja sager 31. 7. 2012 at 20:13

    is ne kugel in dem weinglas.

  • Kommentar hinterlassen