Es gibt Momente, da sehe ich aus wie in 0:57 (der letzte Keks wurde gegessen), 1:20 (wenn ich mit Ben aus der Beratung telefoniere), 2:13 (wenn meine Schwalbe wieder einen Platten hat), 2:18 (wenn ich das Badezimmer putzen muss) und 3:58 (wenn die Toilette besetzt ist). Ich fühle mich also sehr verstanden.


Youtubedirektlink

via Interweb3000