Features News

PornFilmFestival in Berlin vom 24. – 28. Oktober

Standard, 22. 10. 2012, Jet Strajker, 1 Kommentar
PornFilmFestival2012

Am kommenden Mittwoch geht das weltweit einzigartige PornFilmFestival in die mittlerweile 7. Runde. Im Moviemento-Kino Berlin werden erneut fünf Tage lang Flutschfilme aus aller Welt zu sehen sein, egal ob hetero, schwullesbisch, transgender oder alles durcheinander. Ein buntes Dokumentar-, Kurz- und Spielfilmprogramm, von narrativ bis experimental, von Soft- bis Hardcore, vom Fetisch zum Diskurs. Mit traditionellen Q&A’s im Anschluss der Filme, Diskussions- und Arbeitsrunden und vor allem ganz viel Liebe.

Im Zentrum des 7. PornFilmFestivals steht dieses Jahr eine umfassende Retrospektive des Golden Age of Porn, auf der unter anderem Genreklassiker wie „Boys in the Sand“, „The Devil in Miss Jones“ oder „Behind the Green Door“ zu sehen sein werden. Der brandneue Film „Chroniques Sexuelles D’une Famille D’aujourd’hui“ von Jean-Marc Barr & Pascal Arnold (Trailer) eröffnet das diesjährige Festival, Stephen Elliotts „Cherry“ (Trailer) mit James Franco, Heather Graham und Lili Taylor wird es am Sonntag abschließen. Viele Beiträge feiern ihre Europa- oder Deutschland-, teils sogar Weltpremiere.

Das komplette Programm und vieles mehr gibt’s auf der offiziellen Website zu entdecken. Und den schönen Trailer gleich hier zu sehen:

You Might Also Want To Read

Werewolf Women of the SS – als Full Length Movie?

19. 12. 2007

Neu im Kino: 24.05.2007

24. 5. 2007

My, my that little Anakin Guy

9. 12. 2006

1 Kommentar

  • Reply Das 7. Pornfilmfestival startet heute in Berlin | Equilibrium 24. 10. 2012 at 14:00

    […] startet in Berlin das 7. Pornfilmfestival Berlin, das bis zum 28. Oktober 'Flutschfilme' (wie sie Rajko nennt) aus den Bereichen schwul, lesbisch, transgender und anderen zeigt. Das Festival, das u.a. von […]

  • Kommentar hinterlassen