The ABCs of Death: Red-Band-Trailer

8 Comments


TalesFromTheCryptDirekt / via

Wieviele Buchstaben hat das Alphabet? Ja, und so viele Kurzfilme wird es in der Horror-Anthologie “The ABCs of Death” zu sehen geben. Mit viel versprechenden Episoden unter anderem von Ti West (“The Innkeepers”), Angela Bettis (“Roman”), Xavier Gens (“The Divide”), Yoshihiro Nishimura (“Hell Driver”) und Ben Wheatley (“Kill List”). Der Red-Band-Trailer lockt schon mal die Splatter-Crowd. Wird man wohl schauen müssen.

About the author

Rajko Burchardt mein es gut mit den Menschen. Die Spielwiese des Bayerischen Rundfunks nannte ihn vielleicht auch deshalb "einen der bekanntesten Entertainment-Blogger Deutschlands".

Related Articles

8 Comments

  1. reeft

    Oh cool, der Knete-typ von Thingu!

  2. Silent Rocco

    In Sitges gesehen und für insgesamt sehr unterhaltsam befunden. Leider keine einzige wirkliche Horror-im-Sinne-von-Grusel-Episode dabei. Aber tolle Animationen, ein atemberaubender Dogfight (mein absoluter Favorit), GENIAL-abgefahrenes von den Japanern (keine Überraschung eigentlich) und eine so schlechte Episode von Ti West (mit Abstand), dass ich gern mehr zu den Hintergründen wüsste, der hat da mit Ansage ‘nen Mittelfinger gezeigt oder wirklich schlecht gefrühstückt. Aber tolle Sammlung insgesamt!

  3. Metatron

    Mal ne ernstgemeinte Frage, wo ich gerade den Begriff Splatter-Crowd” lese: Worin liegt eigentlich die Faszination von Tod und Blut? Warum schaut man sich das an? Würde es die gleiche Faszination und Unterhaltung erzeugen, wenn es live vor den Augen passiert? Interessiert mich nur, da es das einzige Genre ist, mit dem ich 0,0 anfangen kann. Absolut nicht. Keine Ahnung warum …

  4. Metatron

    Mal ne ernstgemeinte Frage, wo ich gerade den Begriff Splatter-Crowd” lese: Worin liegt eigentlich die Faszination von Tod und Blut? Warum schaut man sich das an? Würde es die gleiche Faszination und Unterhaltung erzeugen, wenn es live vor den Augen passiert? Interessiert mich nur, da es das einzige Genre ist, mit dem ich 0,0 anfangen kann. Absolut nicht. Keine Ahnung warum …

  5. www.batterien-welt.de

    Guter Trailer!

  6. Kumi

    Musst ja auch nix damit anfangen können. Mir jedenfalls macht das Genre richtig Spaß, wobei ich auch nicht alles mag (auf Tortureporn stehe ich überhaupt nicht). Aber du fragst jetzt nicht ernsthaft, ob man das auch spaßig fände, wenn live und direkt vor einem echte Menschen zu Tode kämen? Das wäre ja ebenso blödsinnig wie die Behauptung, dass Egoshooter die Spieler zu Amokläufern machen.

  7. Kumi

    Musst ja auch nix damit anfangen können. Mir jedenfalls macht das Genre richtig Spaß, wobei ich auch nicht alles mag (auf Tortureporn stehe ich überhaupt nicht). Aber du fragst jetzt nicht ernsthaft, ob man das auch spaßig fände, wenn live und direkt vor einem echte Menschen zu Tode kämen? Das wäre ja ebenso blödsinnig wie die Behauptung, dass Egoshooter die Spieler zu Amokläufern machen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    drwatsonbagginsfreeman-nygaard:

    Martin Freeman quote from Jimmy Fallon

    01/25/15

  • photo from Tumblr

    lilprince:

    bloglikeanegyptian:

    inkalypse:

    ARE YOU FLIPPING KIDDING ME

    "a young british thief teams up with the thieves"

    WHY

    WHYYYYYYY

    WHYYYYYYYYYYY

    What. The. Fuck. Stop, just stop.

    01/18/15

  • photo from Tumblr

    necroticfeasts:

    jedavu:

    Famous Horror Icons Reimagined as Babies

    In his “Baby Terrors” series of funny illustrations, Chicago-based artist Alex Solis takes some of pop culture’s most famous horror characters and reimagines them as babies.

    Holy shit! The leatherface one!!!

    01/10/15

  • photo from Tumblr

    book-of-the-courtier:

    DVD cover for gay and lesbian comedy movie “Pride” is ‘straight-washed’ for American market

    In case you’re wondering the critically acclaimed comedy is about a group of gay and lesbian activists who supported striking miners in the 1980’s

    The top photo is the USA DVD cover with Lesbians & Gays edited out, the bottom photo is the European version

    The wording has also changed from  ”a London-based group of gay and lesbian activists” to “a group of London-based activists”.

    01/05/15

  • photo from Tumblr

    boyshighlandladdie:

    tedderette:

    tokillthedragon:

    spookingghostingoperating:

    brokenponycutiemark:

    averytheelfchild:

    love-tastes-like-lemon-juice:

    youcrashquims:

    madgastronomer:

    gothiccharmschool:

    Sir Christopher Lee, more fantastic than all of us. ALL OF US.

    Performed in a metal opera as Charlemagne.

    Schooled director of original and only worthwhile Wicker Man about ancient Druidic practices.

    And blessed with the most authoritarian voice ever. And I think he’s like 1,90m tall

    The only person in Peter Jackson’s LOTR cast to have met and conversed with J.R.R Tolkien 

    Corrected Sir Peter on the sound a person makes when stabbed in the back due to actual experience with that action

    He didn’t just perform as Charlemagne; he’s directly related to the great Frankish king.

    His WWII service was in the British Special Forces.

    He was an SOE agent, right?

    That he was

    01/05/15