Dark Knight Rises: Der ehrliche Trailer (feat. RedLetterMedia)

4

Honest Trailers hat pünktlich zum DVD/BD-Release von Dark Knight Rises einen wunderbar treffenden ehrlichen Trailer produziert und diesmal sogar die ebenfalls genialen Spezis von RedLetterMedia (Half in the Bag, Plinketts-Reviews) dazu geholt. Angucken.

In : Filmfun

About the author

Batzman (Oliver Lysiak)
Oliver “Batz” Lysiak studierte Mediensoziologie und arbeitete als Redakteur für NDR, RTL, Pro7, wo er lernte, dass “die Zuschauer Ironie nicht verstehen”. Seit 2006 betreibt er, zusammen mit vier anderen Cinemaniacs, das erfolgreiche Filmblog “Die Fünf Filmfreunde” und arbeitet als “Creative Director” und Filmjournalist bei Deutschlands größter Filmwebsite moviepilot.de. Er mag Wombats, Katzen und Leute die im Kino die Klappe halten und träumt davon, irgendwann von Stephen Fry adoptiert zu werden.

Related Articles

  • Dr.Strangelove

    lol. I love it!

  • Matty

    Nicht schlecht. Aber ich bleib dabei der dritte ist klar der schlechteste der Nolantrilogie aber im gesamten immer noch eine sehr gute Trilogie und nach dem Schund was Schumacher da abgeliefert hatte definitiv aus dem Dreck gezogen.

  • Pingback: Links | sixumbrellas

  • xvx

    Du scheinst RLM irgendwie immer falsch zu verstehen. Sie machen sich über Leute lustig, die den Film aufgrund der “plot holes” auseinander nehmen. Guck dir doch mal die Outtakes zu dem Video oder noch besser das Review bei Half In The Bag an, wo sie unter anderem sagen “The Dark Knight Rises fucking rules”.

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • Michael C. Hall in "Cold in July" (Trailer)

    Michael C. Hall in “Cold in July” (Trailer)

    Nachdem ich Dexter in der letzten Staffel abbrechen musste, weil ich meine Zeit mit durchaus sinnvolleren Sachen verschwenden konnte (Knubbel in der Raufasertapete zählen), bin ich ganz froh diesen Trailer zu sehen. Es sieht so aus, als könnte Michael C. Hall die Kurve kriegen und nicht mit der enttäuschendsten Finalstaffel in die Annalen der TV-Geschichte eingehen.

    While investigating noises in…

    View On WordPress

    04/21/14

  • photo from Tumblr

    04/21/14


  • Everything Wrong With The Hobbit: The Desolation Of Smaug

    Warum genau war The Hobbit: The Desolation of Smaug nochmal drei Stunden lang? Und damit mindestens 90min zu lang?


    04/21/14

  • The Lego Movie (Review)

    The Lego Movie (Review)

    the-lego-movie-poster-full-photo

    Natürlich ist der Lego-Film ein Werbefilm für die bekannten Plastikklötze. Was überrascht ist, dass er ein wirklich guter Werbefilm ist, denn er weckt das Verlangen wieder mit Lego zu spielen, nicht weil er im Endeffekt ein Spielfilmlanges Product Placement ist, sondern weil in ihm soviel mehr Mühe, Ideen und Originalität stecken als nötig gewesen wären um ihn profitabel zu machen.

    Im Gegensatz…

    View On WordPress

    04/20/14

  • photo from Tumblr

    stuckinremission:

    Have a Happy Easter everyone! 

    04/20/14