Filmfun

Dark Knight Rises: Der ehrliche Trailer (feat. RedLetterMedia)

Standard, 6. 12. 2012, Batzman (Oliver Lysiak), 4 Kommentare

Honest Trailers hat pünktlich zum DVD/BD-Release von Dark Knight Rises einen wunderbar treffenden ehrlichen Trailer produziert und diesmal sogar die ebenfalls genialen Spezis von RedLetterMedia (Half in the Bag, Plinketts-Reviews) dazu geholt. Angucken.

You Might Also Want To Read

CineMash: Stars spielen Filmhits nach

8. 7. 2009

Blah blah blah

7. 12. 2010

Bunnies on a Plane

16. 11. 2007

4 Kommentare

  • Reply Dr.Strangelove 6. 12. 2012 at 17:30

    lol. I love it!

  • Reply Matty 6. 12. 2012 at 20:31

    Nicht schlecht. Aber ich bleib dabei der dritte ist klar der schlechteste der Nolantrilogie aber im gesamten immer noch eine sehr gute Trilogie und nach dem Schund was Schumacher da abgeliefert hatte definitiv aus dem Dreck gezogen.

  • Reply Links | sixumbrellas 8. 12. 2012 at 23:00

    […] Dark Knight Rises: Der ehrliche Trailer (feat. RedLetterMedia) – Die Fünf Filmfreunde Hab den Film letztens gesehen und fühlte mich ganz Ok unterhalten. Man sollte nur nicht den Fehler machen, hinterher drüber nachzudenken, denn wenn man das tut, stellt man fest, dass Nolan hier seine gesamte Trilogie unnötigerweise in den Sand gesetzt hat. […]

  • Reply xvx 23. 12. 2012 at 20:52

    Du scheinst RLM irgendwie immer falsch zu verstehen. Sie machen sich über Leute lustig, die den Film aufgrund der „plot holes“ auseinander nehmen. Guck dir doch mal die Outtakes zu dem Video oder noch besser das Review bei Half In The Bag an, wo sie unter anderem sagen „The Dark Knight Rises fucking rules“.

  • Kommentar hinterlassen

    Die Fünf Filmfreunde is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache