Pacific Rim – Trailer

21 Comments

YT Direktrim, via 3Pew

Hier der erste Trailer zu Guillermo Del Toros Kaiju-Film „Pacific Rim“. Holy Crap.

When legions of monstrous creatures, known as Kaiju, started rising from the sea, a war began that would take millions of lives and consume humanity’s resources for years on end. To combat the giant Kaiju, a special type of weapon was devised: massive robots, called Jaegers, which are controlled simultaneously by two pilots whose minds are locked in a neural bridge. But even the Jaegers are proving nearly defenseless in the face of the relentless Kaiju. On the verge of defeat, the forces defending mankind have no choice but to turn to two unlikely heroes—a washed up former pilot (Charlie Hunnam) and an untested trainee (Rinko Kikuchi)—who are teamed to drive a legendary but seemingly obsolete Jaeger from the past. Together, they stand as mankind’s last hope against the mounting apocalypse.

In : News, Trailer

About the author

Related Articles

21 Comments

  1. SuppenkaZper

    Ich verstehe mich selbst nicht, liegt es an meiner überzogenen Bay Antipathie? Wieso denke ich bei dem Trailer : “Das ist soooo doof, man ist das geil, ich will das sehen, I am sold” und bei einem Transformers 1/2/3 Trailer : “Fuck ist das doof, typisch Bay, wer schaut sich den Dreck denn an?”.
    Nein, ich vergleiche hier nicht das Können eines Bays mit dem eines Toros, nur rein vom Trailer her verstehe ich nicht ganz wieso ich das so feier. Aber scheissegal, Humanoide-Riesenroboter verprügeln überdimensionale Monster. Count me in!

  2. GroteskeAder

    Evangelion. :D

    Sieht hervorragend aus. Das könnte so ‘n Film sein, bei dem man nicht blinzeln darf. Und hey: Jax spielt mit. :D

  3. genervt

    Keine Ahnung, woran es liegt, aber das erinnert stark an die alten Godzilla-Filme, in denen sie Schauspieler in Monsterkostüme gesteckt haben, die dann durch die Pappkulissen der Stadt gestapft sind. Irgendwie sieht in dem Trailer alles nach Pappe und Spielzeug aus. Und wie kann ein wendiges Flugzeug mit so einem schnarchigen Monster zusammenstoßen?

  4. HansM

    Das Betriebssystem scheint ja GLaDOS zu sein…

  5. Tom

    OMG, was für ein Müll. Transformers VS Godzilla.

  6. chief_wrench

    @a8b95c81386c3d8e4f9981cbb202fdaf:disqus Ja! Herrlich, nicht wahr?

  7. blablub

    Weil bei Bay die überzogene Action die guten Seiten der Filme sind, man aber die schlechten Seiten seines Schaffens kennt: löchrige Story, schlechte Charakterzeichnung, Pipi-Kaka-Humor, Military-Porn, “acutal” Porn (hauptsache Megan Fox ist halb nackt), Product Placement bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter…
    Und weil du das alles weißt, beziehst du das in deine Wertung der Trailer mit ein. Ist zumindest bei mir so.

    b2t: Trailer rockt, ich freu mich drauf, bin mal gespannt ob del Toro dem Film seinen Stempel aufdrücken kann.

  8. Sascha

    Ja, das ist fast schon ein Grund sich den Film anzutun. Aber Mechas gegen Godzilla … ich weiß nicht.

  9. Guest

    Power Rangers assemble!

  10. KenTakel

    Power Rangers assemble!

  11. Oliver

    Kampfbereitschaftsphase 1!

  12. justus_jonas

    Ah. Ein Trailer mit dem Inception-Braaaaaaa-Sound (wenn auch etwas flotter). Wie… originell! Ansonsten: Das wird ein Fest. Riesenroboter vs. Cthullu.

  13. kali-son

    Es sieht von Vorne bis Hinten nach einem Reboot von Power Rangers aus. :D Ich mein, zumindest hätte ich mir ein Reboot dieser Reihe so vorgstellt. Die Kampfanzüge sind dabei, die Riesenroboter sind dabei, die riesigen Aliengegenspieler sind dabei, allerlei Kampfkünste werden hier in dem Trailer scheinbar betrieben und sogar die Anfangsbuchstaben von dem Film würden schon übereinstimmen. ;)

  14. Rocksteady

    Das wird entweder totaler Rotz oder absolut EPISCH! Dazwischen passt nix.

  15. EddiBarzou

    Gähn!

  16. Schwarzmaler

    Das sieht so überhaupt nicht nach Guillermo del Toro aus. Hey, der Kerl hat uns Pans Labyrinth und Hellboy gebracht. Das hier sieht aus wie Transformers Teil 5 – Stolze Soldaten auf hoher See. Gebt uns bitte den alten del Toro zurück.

  17. Silent Rocco

    Das wird groß! Del Toro macht Kaiju! Und wird dem Bay spielend zeigen, was seinen Krachbumm-Epen fehlt: Herz und Fantasie. Jede Wette. Das wird ein Blockbusterhighlight. Del Toro kann das mit Links.

  18. Portals

    Jepp NGE(Neon Genesis Evangelion) war das erste woran ich dachte *freu* Blöd nur dass die Vorlage recht komplex ist und ich bin mir nicht sicher ob Del Toro so intelligent mit diesem Film werden darf. Wohl haben da ein paar Studiobosse was dagegen… GLaDos! :3

  19. Chris

    Geil! Vielleicht sollte mal jemand ein Wiki starten was da alles verwurstet wurde, die offensichtlichsten Referenzen wurden ja schon genannt, hier noch mehr für die Liste: 2012, Cloverfield und natürlich ganz klar: Lovecraft, Pazifikmonster und so.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    officialgaygeeks:

    That lightsaber sound lol


    Get the My Neighbor Groot shirt http://buff.ly/1EFUcA2 http://ift.tt/1BEBgm8

    11/16/14

  • photo from Tumblr

    pennyfornasa:

    Putting The Cost Of The ESA’s Rosetta Mission In Perspective

    "So what do we get for our €1.4bn? Rosetta is both an astounding feat of engineering (catapulting a tonne of spacecraft across millions of kilometres of space and ending up in orbit around a comet just 4 km across) and an extraordinary opportunity for science (allowing us to examine the surface of a lump of rock and ice which dates from when the Solar System formed).

    Like a lot of blue-skies science, it’s very hard to put a value on the mission. First, there are the immediate spin-offs like engineering know-how; then, the knowledge accrued, which could inform our understanding of our cosmic origins, amongst other things; and finally, the inspirational value of this audacious feat in which we can all share, including the next generation of scientists.

    Whilst those things are hard to price precisely, in common with other blue-skies scientific projects, Rosetta is cheap. At €1.4bn, developing, building, launching and learning from the mission will cost about the same as 4.2 Airbus A380s—pretty impressive when you consider that it’s an entirely bespoke robotic spacecraft, not a production airliner. On a more everyday scale, it’s cost European citizens somewhere around twenty Euro cents per person per year since the project began in 1996.

    Rosetta has already sent us some stunning images of Comet 67P/Churyumov–Gerasimenko and today’s landing will, with any luck, provide us with our first close-up glimpse of the chaotic surface of this dirty snowball. If you’re a sci-fi fan, then, you might consider the mission to have been worth its price tag just for the pictures. The total cost for the Rosetta mission is about €3.50 per person in Europe; based on the average cinema ticket price in the UK (€8.50), it has cost less than half of what it will cost for you to go to see Interstellar.”

    Via Scienceogram: http://scienceogram.org/blog/2014/11/rosetta-comet-esa-lander-cost/

    Find Out How Budget Cuts Canceled NASA’s Own Comet Landing Mission: http://www.penny4nasa.org/2014/11/11/how-budget-cuts-canceled-nasa-own-rosetta-comet-landing-mission/

    11/15/14

  • photo from Tumblr

    meatbicyclevevo:

    i never wanted this to end

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    iambluedog:

    Life is too short to be holding on to old grudges

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    10/09/14