Videorückblick auf das Filmjahr 2012

4 Comments


Filmography2012Direkt / via

Ein schöner und ausnahmsweise mal nicht nur von US-Blockbustern dominierter Jahresrückblick, den die YouTuberin Genrocks unter dem Titel “Filmography 2012″ erstellt hat. Sehenswert.

In : Filmfun, News

About the author

Rajko Burchardt mein es gut mit den Menschen. Die Spielwiese des Bayerischen Rundfunks nannte ihn vielleicht auch deshalb "einen der bekanntesten Entertainment-Blogger Deutschlands".

Related Articles

  • Pingback: zeugs am donnerstag « blubberfisch

  • Dr.Strangelove

    Jedes Jahre das gleiche. Bin enttäuscht von Hollywood. (Batman, Prometheus, Avengers, Spiderman, …) …suche mir dann die “Arthouse Blockbuster” raus die genauso nerven. Und dann dieses Video. Gefühlte 1000 Filme. 1000 Filmtitel. Ohne Bezug. Und das Gefühl das es gute Filme im Jahr 2012 gab, die in der Masse einfach untergegangen sind… obwohl man Filmseiten besucht.

    Es ist mal wieder so schwer die guten Filme zu finden. Manchmal sind es ja die zweit, dritt-platzierten von Venedig, Cannes, Berlinale, Sundance. Listen durchforsten. Bei Rotten Tomatos schauen ob es nur ein Hype war oder doch richtig gut. Und natürlich auf Leute wie John Waters hören.

  • Deeo

    Ahh geil.. Endlich! Seit 2010 sind die Filmographies von Genrocks genial. Ich finde aufgrund der Auschschnitte immer wieder Filme, die ich unbedingt schauen will :D

  • mein senf

    Sehr schick gemacht.

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    Part of the cast of Avengers: Age of Ultron.

    07/27/14

  • photo from Tumblr

    unamusedsloth:

    No CAPES!

    07/25/14

  • photo from Tumblr

    strikerhercules:

    » Because only Vin Diesel could ever be ridiculously nerdy enough to attend the UK world premiere red carpet for Guardians of the Galaxy wearing a “I am Groot” t-shirt and walking on stilts

    07/25/14

  • photo from Tumblr

    Eeeewwwww

    07/24/14


  • Ohgott Transformers!


    07/12/14