Drift – Trailer

1

YT Direktdrift, via Twitch

Hier der Trailer zu Drift, Surferfilm aus Australien. Sieht mir sehr nach dem „Lords of Dogtown“ für Surfer aus.

Australia, 1970s. The Kelly brothers, Andy and Jimmy, have one great passion: riding big waves. As kids, their mother escaped from Sydney to Margaret River, a sleepy coastal town with some of the world’s most challenging and dangerous waves. For the next 12 years, the boys perfected their surfing skills, always searching for the perfect ride.

Free-spirited Jimmy is a gifted surfer and innovator but he starts to slip toward a life of crime to help the family out of debt. Andy makes a big decision. Quitting a stable job, he bets on Jimmy’s surf inventions and his own business skills and launches a backyard surf gear business. They rethink board design, craft homemade wetsuits and sell their merchandise out of their van.

Encouraged by their new friends, travelling bohemian surf photographer and filmmaker JB (Sam Worthington) and his gorgeous Hawaiian surfer companion, Lani, who stirs the two brothers’ hearts, they start to seek ways to expand. After they get mixed up with a local drug dealer, it looks like everything they built up, will be ruined…

In : News

About the author

Related Articles

  • Dr.Strangelove

    Sieht nach einem soliden (und damit meine ich stinklangweiligen) Surferfilm aus. Mit Wellen, Konflikten, usw. Was ist denn nun das spannende an dem Film. Das es ein “coooooler” Surferfilm ist.? Oder am tollen Hauptdarsteller, oder am Regisseur, oder am Drehbuchautor?

    Es klingt jetzt wahnsinnig zynisch aber ich begreife wirklich eure Auswahl nicht. Vielleicht weil der Film etwas mit Wasser zu tun hat und ihr habt ja auch über “Piranha 3D” berichtet? Ich verstehe es nicht.

    Ein bisschen weniger Horrer, Action, Cooler Trash (Piranha 3D, Iron Sky, Battleship, Angry Birds) und dafür etwas mehr Arthouse wäre so schön. Holt euch doch zumindest eine Person mkit ins Boot die sich im Kino Filme wie “Holly Motors” oder “Die Wand” von Julian Pölsler anschaut.

    Falls ihr meine Kritik zu doof findet könnt ihr sie löschen. Habe nichts dagegen. Ist ja euer Blog. Und ihr schaut eben die Filme die ihr gut findet. Und somit ist es ja okay wenn hier eben nicht Seidl, Abramovic auftauchen. Ist eben so. Wenn so Filme hier eben nicht auftauchen muss man woanders schaun… anstatt zu meckern.

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    04/21/14


  • Everything Wrong With The Hobbit: The Desolation Of Smaug

    Warum genau war The Hobbit: The Desolation of Smaug nochmal drei Stunden lang? Und damit mindestens 90min zu lang?


    04/21/14

  • The Lego Movie (Review)

    The Lego Movie (Review)

    the-lego-movie-poster-full-photo

    Natürlich ist der Lego-Film ein Werbefilm für die bekannten Plastikklötze. Was überrascht ist, dass er ein wirklich guter Werbefilm ist, denn er weckt das Verlangen wieder mit Lego zu spielen, nicht weil er im Endeffekt ein Spielfilmlanges Product Placement ist, sondern weil in ihm soviel mehr Mühe, Ideen und Originalität stecken als nötig gewesen wären um ihn profitabel zu machen.

    Im Gegensatz…

    View On WordPress

    04/20/14

  • photo from Tumblr

    stuckinremission:

    Have a Happy Easter everyone! 

    04/20/14

  • photo from Tumblr

    lifeonmars70s:

    Rolling Stone Star Wars Goes On Vacation photoshoot promoting Return Of The Jedi in 1983

    04/18/14