The Great Gatsby – Trailer

4 Comments

YT Direktgatsby, via 3Pew

Hier der neue Trailer zu „The Great Gatsby“ von Baz Luhrmann mit Leonardo DiCaprio und Tobey Maguire. Ich bin mit Luhrmanns exaltiertem Stil nie warm geworden, aber das hier finde ich aus irgend einem Grund ziemlich fantastisch, auch wenn der Soundtrack im letzten Viertel des Trailer gar nicht geht.

“The Great Gatsby” follows Fitzgerald-like, would-be writer Nick Carraway as he leaves the Midwest and comes to New York City in the spring of 1922, an era of loosening morals, glittering jazz and bootleg kings. Chasing his own American Dream, Nick lands next door to a mysterious, party-giving millionaire, Jay Gatsby, and across the bay from his cousin, Daisy, and her philandering, blue-blooded husband, Tom Buchanan. It is thus that Nick is drawn into the captivating world of the super-rich, their illusions, loves and deceits. As Nick bears witness, within and without the world he inhabits, he pens a tale of impossible love, incorruptible dreams and high-octane tragedy, and holds a mirror to our own modern times and struggles.

In : News, Trailer

About the author

Related Articles

  • ZheParadox

    Der erste Trailer war eher pah aber número dos gefällt mir um einiges besser.

    Muss dir zum Teil zustimmen was die Musikwahl des letzten Drittels betrifft… ;-)
    Passt nicht so ganz, auch wenn “Happy Together” (gecovert) von Filter ein klasse Song ist.

  • http://www.silentrocco.com/ Silent Rocco

    2013 wird wirklich ein verdammt krasses Blockbuster-Jahr. So viele dicke Fische. Ich find die Musik eher am Anfang schlimm :) Bin gespannt. Bis auf Australia mag ich Luhrmanns Filme.

  • tobi

    Irgendwie sieht hier alles falsch ist. Eine CGI-Camp-Version der 20er Jahre.

  • Michael Behr

    Sieht richtig gut und edel aus, finde ich! Aber hat außer mir noch jemand das Gefühl, dass Tobey Maguire in jeder Szene auf der Suche nach seinem Spiderman-Kostüm zu sein scheint?

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr