News Trailer

Carrie (Trailer)

Standard, 5. 4. 2013, Mal Sehen (Malcolm Bunge), 7 Kommentare
carrie

Obwohl der Trailer, für jemanden der Stephen Kings Geschichte und/oder Brian De Palmas Verfilmung von ’76 nicht kennt, sehr viel vorweg nimmt, macht es ganz schön was her. Die düstere Stimmung wird schonmal gut angeteast und man kann nur hoffen, dass es nicht nur im Trailer so bleibt. Ob ich mich, wie bei der ersten Verfilmung, auch einpulller, bleibt abzuwarten. Aber ich bin ja auch keine 24 mehr. Jetzt kann ich auch ein bisschen mehr aushalten.


Youtubedirektlink

via Cinemablend

You Might Also Want To Read

Berlinale, Tag 6: Verknallert

16. 2. 2011

Rogert Ebert sagt Goodbye…

28. 7. 2008

The Road – Trailer

16. 5. 2009

7 Kommentare

  • Reply freakpants 5. 4. 2013 at 8:38

    Bisschen viel ist noch untertrieben. Ich beides noch nicht gesehen/gelesen und die ganze Geschichte scheint in dem Trailer schon abgehandelt zu sein. Das einzige was da offen blieb ist ob das Mosnter („Carrie“) nach dem Massaker überlebt oder nicht…

  • Reply Jan 5. 4. 2013 at 12:18

    stimmt, es wird die KOMPLETTE Geschichte im Trailer erzählt….

  • Reply Frybird 5. 4. 2013 at 15:34

    Ich bin gespannt. Ich liebe die Originalverfilmung, habe aber auch keine Skrupel zu sagen das es da in einigen Dingen Raum gibt, andere Aspekte zu beleuchten (besonders wenn man bedenkt, das die Regie diesmal von einer Frau gehandelt wird, was bei einer Geschichte mit fast ausschließlich weiblichen Figuren nicht direkt nebensächlich ist) und sogar Dinge besser zu machen.

  • Reply Frybird 5. 4. 2013 at 15:34

    Ich bin gespannt. Ich liebe die Originalverfilmung, habe aber auch keine Skrupel zu sagen das es da in einigen Dingen Raum gibt, andere Aspekte zu beleuchten (besonders wenn man bedenkt, das die Regie diesmal von einer Frau gehandelt wird, was bei einer Geschichte mit fast ausschließlich weiblichen Figuren nicht direkt nebensächlich ist) und sogar Dinge besser zu machen.

  • Reply Buckaroo Banzai 7. 4. 2013 at 0:26

    hm, warum sollte man sich nach dem trailer eigentlich noch den film anschaun…^^ zumindest die handlung wird hier komplett vorweggenommen… eigentlich auch ’ne leistung für einen trailer…

  • Reply Buckaroo Banzai 7. 4. 2013 at 0:26

    hm, warum sollte man sich nach dem trailer eigentlich noch den film anschaun…^^ zumindest die handlung wird hier komplett vorweggenommen… eigentlich auch ’ne leistung für einen trailer…

  • Reply Michael Behr 11. 4. 2013 at 20:05

    Meiner Meinung nach eine extrem unpassende Darstellerin für Carrie (wenn ich das Buch und die großartige Sissy Spacek als Maßstab nehme), aber eine geniale Besetzung für Carries Mutter!

    Und was den Trailer als solches angeht: natürlich verrät der extrem viel. Aber ich behaupte mal, dass Carrie einer DER großen Klassiker des Horrorgenres ist und die Anzahl von Leuten, die noch so gar keine Ahnung haben, worum es geht, eher gering sein dürfte. Ich meine, das ist ungefähr so, als ob man bei einem „Friday“-Trailer Spoiler ortet, weil Jason Leute umbringt oder bei „Psycho“, dass Norman … oh, ich will mal nichts verraten ;-).

  • Kommentar hinterlassen