921726_10151369133561930_272498664_o

Vor kurzem erzählte Kevin Smith noch, dass er nach dem bei Publikum und Kritik gleichermaßen gefeierten RED STATE nur noch einen zweiteiligen Eishockey-Film drehen wolle, um das Filmemachen dann an den Nagel zu hängen und sich ganz anderen Dingen zu widmen wie YouTube oder Podcasts. Doch schon damals gab er zu, dass diese Aussage nicht definitiv sei und er vielleicht doch noch andere Sachen machen werde, wenn er wirklich Bock drauf hätte.

Den hat er wohl offensichtlich, denn wie er heute auf seiner Facebook-Seite schrieb ist der erste Drehbuchentwurf für Clerks 3 fertig:

IT IS ACCOMPLISHED! CLERKS III, FIRST DRAFT!
At 137 pages, it plays like THE EMPIRE STRIKES BACK of what’s now become the Clerks Trilogy. And I am SO in love with it. Pictured is the script with the clapboard we used on the original CLERKS. Both the old clapboard and the old filmmaker are ready to go back to Jersey for the last time…
——————
Wanna hear about it? Come see me getting SUPER GROOVY in a city near you and simply ask “How’s CLERKS III coming?”
http://seesmod.com/

Nachdem ich sowohl RED STATE als auch Clerks 2 ziemlich gern mochte und sogar Zach & Miri make a porn gute Seiten abgewinnen konnte und obendrein großer Fan von Smiths Bühnenshows bin, freue ich mich mal verhalten über die Rückkehr von Randal und Dante.

And I’m not even supposed to be here today.

  • robgordon

    Und ich oute mich heute mal als Anhänger von “Jersey Girl”. “Clerks 2″ hatte seine Momente, ich freue mich auf den dritten.

  • Julio Sacchi

    Wer will eigentlich noch diesen abartigen Nerdmüll von der fetten Sau sehen?

  • Dr.Strangelove

    Bin Fan von Clerks 1 und 2. (wobei der erste Teil schon besser ist). Und ich fand “Chasing Amy” super. Und “Dogma” war auch gut. Freue mich auf Clerks 3.