Europa Report – Trailer

13 Comments

Hier der Trailer zu Europa Report mit Sharlto Copley, eine Space-Alien-Saga, die wissenschaftlich ziemlich realistisch sein soll und ziemlich exakt aussieht, wie seinerzeits 2010. Finde ich toll, aber ich hab’ 2010 damals als Kind als einen meiner ersten Filme überhaupt im Kino gesehen, hab’ zwar nix gerafft mit meinen 10 Jahren, aber hauptsache Space. Das Alien-Attack-Gekröse am Ende will zwar nicht so richtig zur Tonalität vom Rest des Films passen, aber anschauen wird man sich Europa Report wohl müssen als SciFi-Fan.

EUROPA REPORT follows a contemporary mission to Jupiter’s moon Europa to investigate the possible existence of alien life within our solar system. When unmanned probes suggest that a hidden ocean could exist underneath Europa’s icy surface and may contain single-celled life, Europa Ventures, a privately funded space exploration company, sends six of the best astronauts from around the world to confirm the data and explore the revolutionary discoveries that may lie in the Europan ocean.

After a near-catastrophic technical failure that leads to loss of communication with Earth and the tragic death of a crewmember, the surviving astronauts must overcome the psychological and physical toll of deep space travel, and survive a discovery on Europa more profound than they had ever imagined.

In : News, Trailer

About the author

13 Comments

  1. Hans Müller

    Im Gegensatz zu “Gravity” scheint das hier tatsächlich ein Science Fiction Film zu sein. Ist auf meiner Liste.

  2. genervt

    Not sure if Science Fiction – or just Blair Witch in Space.

  3. Rocksteady

    Nicht uninteressanter Trailer, aber den Namen sollte man vielleicht überdenken. :-)
    Oder gehts da auch um Ölkännchen?

  4. qdq

    Wenn dieser Film ein typischer Vertreter seiner Art ist, dann wird er so sein:

    Bis zur Mitte des Film wird er interessant sein, Spannung aufbauen und interessante Fragen aufwerfen. Man hat das Gefühl einen guten Film zu sehen. Ab der Mitte des Films wird er dann nur noch mit Logiklöchern und Schwachsinn glänzen, dann wird die Handlung plötzlich nicht mehr fortgeführt und spielt bis zum Schluß keine Rolle mehr. Stattdessen wird der Film in reine Action umschwenken. Jemand stürzt irgendwo herunter und wird mit einem Arm im letzten Moment gefangen und hochgezogen. Ein Countdown wird Sekunden vor *irgendwas schlimmes* gestoppt. Endkampf gegen irgendwas Großes oder Böses, mit viel Bumm, Krach, Peng. Am Ende wird nochmal erfolglos auf die anfänglich gute Handlung eingegangen, indem sie mit einem riesen Logikloch zu etwas vollkommen schwachsinnigen ruiniert wird.

  5. genervt

    Und jemand wird auf dem Bauch liegend und kreischend nach hinten weg ins Dunkel gezogen.

  6. Fibi

    Hat der Film was mit: Die Schläfer – Unheimliches erwachen in der Antarktis zu tun?

  7. Fibi

    Hat der Film was mit: Die Schläfer – Unheimliches erwachen in der Antarktis zu tun?

  8. zombieaffe

    sieht aus wie ein prometheus dass ich mir erhofft hatte

  9. Schwarzmaler

    Sieht wirklich nach “Sieben kleine Negerlein im Weltraum” aus. Schade.

  10. Heinz

    Der hat Neger gesagt!

  11. genervt

    Sieben kleine Messerwerferlein im Weltraum!

  12. .fringer

    Spitze! Übertriebene Lensflares jetzt schon auf Postern!

  13. Alex

    Ich sehe, Prometheus hat immernoch Narben bei dem Ein oder Anderen hinterlassen. Aber keine Sorge, in ein paar Jahren ist auch der wieder vergessen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr