Oldboy (Remake) – Trailer

19

Wenige Tage, nachdem das sehr kuriose (aka. hässliche) Poster veröffentlicht wurde (siehe unten), ist nun der erste Trailer zu Spike Lees Remake von Oldboy erschienen. Das südkoreanische Drama von Park Chan-wook wurde bereits unter dem Titel Zinda in Indien neuverfilmt, dies nun ist die Hollywoodversion des Stoffes. Josh Brolin, Samuel L. Jackson, Elizabeth Olsen, Michael Imperioli und Sharlto Copley spielen die Hauptrollen.

Zum Trailer: “Spike Lee should shut his face.” (Clint Eastwood)

Oldboy Remake Poster

(via)

About the author

Jet Strajker
Rajko Burchardt mein es gut mit den Menschen. Die Spielwiese des Bayerischen Rundfunks nannte ihn vielleicht auch deshalb "einen der bekanntesten Entertainment-Blogger Deutschlands".

Related Articles

  • mik

    ICH KOTZ IN ALLE ECKEN !!!!!

  • Johnny Flash

    Was habt ihr gegen das Plakat? was habt ihr gegen Spike Lee?

  • http://multi-film.blogspot.de/ Bartel

    Wenigstens gibt es ein Wiedersehen mit Michael Imperioli. Den habe ich nicht mehr gesehen seitdem Gandolfini ihn in einem Unfallwrack an seinem eigenen Blut ersticken ließ.

  • SuppenkaZper

    Ich möchte das ja mögen, weil ich alle involvierten Menschen zu mögen glaube, aber das sieht sowas von unnötig aus.
    Wenn es hält was der Trailer verspricht, was tatsächlich nur nach einer Nacherzählung ohne eigene Ideen aussieht, ist es schon sehr dreist und wie bereits gesagt, einfach nur unnötig. Abgesehen vom ökonomischen Standpunkt natürlich.

    Ich bin kein Fan des Originals, aber auch wenn ich ihn nicht mag, halte ich es für einen sehr, sehr beeindruckenden, extrem atmosphärischen, sowie zeitlosen Film.

    Wenn man schon einen gerade mal zehn Jahre alten Film remaked, der auch außerhalb Asiens extrem gut funktioniert und alles vermittelt bekommt, was er vermitteln möchte, dann erwarte ich wenigstens das man was neues mit auf den Tisch bringt.

    Ich hoffe doch sehr, dass der Trailer täuscht und Spike Lee dieser bereits sehr gut erzählten Geschichte, ein paar neue und interessante Facetten hinzufügen kann.
    Damit man wenigstens irgendetwas hat um das Remake zu rechtfertigen, abseits der Dollarzeichen in den Augen der Involvierten.

  • Kumi

    Endlich mal wieder ein Plakat, dass man sich aufhängen kann. Ob es dem Film gerecht wird, weissichnich.

  • Dr.Strangelove

    The Departed (Scrosese)
    Girl with Dragon Tattoo (Fincher)
    Insomnia, (Nolan)
    Spike Lee ist nicht der erste.

    Soll nicht “Ziemlich beste Freunde” auch neu gedreht werden?
    Hollywood eben. Ist doch eine sichere Bank. Statt einem
    Drehbuch gibt es schon einen ganzen Film der erfolgreich war.
    Risiko = null.
    Auf englisch gedreht, ein paar Stars in den Film packen.
    Schon fliest das Geld.

    Ich fand Originale immer besser. Sehr viel besser,
    Aber ich vielleicht kommt ja irgendwann doch Remake um
    die Ecke wo ich sage: jupp, genauso cool wie das Original.

    Bei Oldboy müssen ja einige Szenen geändert werden…
    da manches nicht in die USA passt (Octopuss essen zum Beispiel).

  • Mandrenke

    IM STRAHL!!!

  • Dr.Strangelove

    Ach. Sehe ich das richtig das die Vater/Tochter Inzest Geschichte komplett gestrichen wurde?

  • EddieBarzou

    nee siehste glaub ich genau richtig. die eier hat mr.lee nicht den amis so ne story anzubieten. dabei war das ja ein wesentlicher bestandteil des originals. vielleicht macht er ja bald ein brokeback mountain remake, nur das die beiden cowboys nicht schwul sind.

    armes hollywood….

  • Norman Eschenfelder

    Der Trailer serviert uns alles, was wir bereits kennen und lässt die veränderte Handlung und andere Sachen aus, die neu sind. Das ist doch gut, nennt mich einen Optimisten, aber das kann ein guter Film sein.

  • SuppenkaZper

    Ich hoffe mit dir, auch wenn ich der Sache pessimistischer gegenüber stehe :)

  • Fluffy Bunny

    Ich finde das Plakat absolut toll, sorry!!!
    Weiß nicht ob das Remake brauch, kucken kann man es sicher mal, aber man sollte es auch nicht gleich verdammen. Tolle Schauspieler, schöne Ausstattung… schlecht sieht es def. nicht aus.

  • monotony

    ein remake war unnötig,
    aber verkraftbar, wenn wenigstens gut gemacht.

    nur scheint vom original mit seinen ikonischen momenten (sidescroll-szene, tintenfisch, hammer und zähne, tochter und zunge) ja nicht mehr viel übrig geblieben zu sein. wohl um sich dem konservativen, amerikanischen zielpublikum besser anbiedern zu können.

    die musikwahl ist schon im trailer schrecklich. wo ist die atmosphäre? wo ist the last waltz? schon, dass er seine tochter in gefangenschaft über das fernsehen zu sehen bekommt, nimmt dem charakter einfach mal einen wesentlichen bestandteil seiner motivation, die neben der totalen isolation auch aus der ungewissheit über den verbleib und das schicksal seiner tochter entsteht.

    ich werde mir den film natürlich trotzdem anschauen, nur falls lee nicht doch noch einen weiteren boden verbaut hat, der hoffentlich wieder den schlag zum original findet.

  • TAG

    Ich denke nicht, dann hätten sie ja gleich ein neues Drehbuch schreiben können. Wäre irgendwie witzlos.

  • TAG

    Ich hoffe der redet nicht so viel wie das im Trailer den Eindruck macht. Das Original hat irgendwie von dem relativ kargen Dialog gelebt (Oder habe ich das falsch in Erinnerung?)

  • Pingback: Oldboy » Picmarks ♥ - OMG LOL WTF - Pictures, videos, links and other stuff found on the dark side of the Internet

  • Dr.Strangelove

    Es 1:1 nachzustellen ist auch witzlos, oder? Vielleicht wurde die Story so geändert das daraus keine Inzest Geschichte entsteht und die Geschichte dennoch funktioniert. Könnte mir auch vorstellen das die US-Produzenten sagen: “ohh, was, Inzest? ne, lieber nicht. Das ändern wir für den US Markt mal” Notfalls holen wir uns einen Drehbuchautoren wie Damon Lindelof (autsch) und dann klappt das schon irgendwie. Hauptsache die coole Hammerszene ist drin.

  • tor7ten

    Ach du Schande.

  • samsabamsa

    Damit würde ich nichtmal die Besteckschublade auslegen.

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • 70 Filme in 10 Minuten gesweded

    70 Filme in 10 Minuten gesweded

    Neben meinem Hauptjob hier bei den Filmfreunden, hab ich ja noch ein paar kleine Nebenbeschäftigungen. Bei den Short Cuts, die ich für YouTube mache (und die manchmal hier auftauchen), kam neulich eine Automarke zu uns und sagte: “Hey, wir wollen was cooles über “Inspiration” machen. Und da haben wir an euch gedacht. Fällt euch was ein?”

    Oh Boy, ob uns was einfällt? Hahahahaha:

    [youtube=http://w…

    View On WordPress

    04/22/14


  • True Blood Season 7 – Trailer

    "There’s no one left." Am 22. Juni 2014 startet auf HBO die siebte und letzte Staffel von "True Blood".


    04/21/14

  • Michael C. Hall in "Cold in July" (Trailer)

    Michael C. Hall in “Cold in July” (Trailer)

    Nachdem ich Dexter in der letzten Staffel abbrechen musste, weil ich meine Zeit mit durchaus sinnvolleren Sachen verschwenden konnte (Knubbel in der Raufasertapete zählen), bin ich ganz froh diesen Trailer zu sehen. Es sieht so aus, als könnte Michael C. Hall die Kurve kriegen und nicht mit der enttäuschendsten Finalstaffel in die Annalen der TV-Geschichte eingehen.

    While investigating noises in…

    View On WordPress

    04/21/14