“Lost Place” – Trailer

6 Comments

Teenager, die sich im Wald verirren und auf verlassene Örtlichkeit stoßen, wo geheimnisvolle Dinge passieren. Kenn’ ich. Allerdings nicht auf Deutsch, was ja dann wieder eine Chance verdient hat.

Während einer GPS Schatzsuche in den weitläufigen Gebieten des Pfälzer Waldes geraten vier Jugendliche tief in ein ehemaliges militärisches Sperrgebiet. Doch der Abenteuerausflug nimmt ein unerwartetes Ende, als die Vier auf einen verlassenen amerikanischen Richtfunkturm aus dem Kalten Krieg stoßen, der einst Teil eines Experiments mit geheimer Militärtechnologie war, das zu furchtbaren Nebenwirkungen führte. Während sich nach und nach eine unsichtbare Bedrohung ausbreitet, wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt und ihre Schatzsuche wird zu einem Kampf ums Überleben.


Youtubedirektlink

In : News, Trailer

About the author

Bei den Filmfreunden bloggt Malcolm über die wunderbare Welt der seichten Unterhaltung. Auf eye said it before bloggt der freundlichste Filmfreund (Nilz N Burger) über Flausch, Werbung und WTF. Wenn er gerade nicht bloggt, arbeitet Malcolm freiberuflich als Digital Creative, wo er das Internet zu einem schöneren Ort macht. Nichts zu danken.

Related Articles

  • anonym

    Den schaue ich an, nur weil er aus DE kommt :)

  • Norman Eschenfelder

    Der gelbe Ghetto Boy hat es versaut. Den Schocker mit dem Spiegel hat man schon Tausende Male besser gesehen. Warum muss man englische Titel bemühen? Weil das Geocaching von englischen Begrifflichkeiten dominiert wird? Bezweifel, dass der Film was taugen wird, mal sehen…

  • RobertS

    Cool, kommt der jetzt endlich raus. Hab den Film vor ner Weile als Preview gesehen. Auch wenn er etwas langsam anfing und man das Gefühl hatte, das Muster zu kennen, muss ich sagen, hat er sich doch in eine ganz andere Richtung entwickelt. Ist eher suspense und nicht wirklich Horror, aber spannend. Und die Spannung hat er auch gehalten, auch wenn hier und da einiges inhaltlich nicht ganz rund war, mich hat er unterhalten. Ist doch gut, wenn sie hierzulande mehr solcher Filme machen. Und der hier sieht zur Abwechslung auch mal nicht nach deutschem Film aus. Kann man durchaus supporten.

  • ichso

    Wenn schon deutsche Filme, dann wenigstens englische Titel.

  • Sven

    Zumindest hat es mal ein W124T ins Kino geschafft.

  • JetStrajker

    Dieses Review sagt, man solle um den Film einen großen Bogen machen.

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr