Must See Trailer Fateful Findings – The Room Reloaded

10 Comments

Ich will diesen Film dringend sehen. Like right now. NOW. Masterpiece.

Irgendjemand vom Seattle Film Festival fasst es gut zusammen: ““wonderful…..david lynch meets toms wiseau…. the audience loved it.”

Die Handlung laut IMDB:

“A small boy discovers a mystical power as a child. He is then separated from his childhood girlfriend. He grows up to be a computer scientist who is hacking into the most secret national and international secrets, as well as being an acclaimed novel writer. His childhood ‘finding’ gives him amazing paranormal powers. He is reunited with the childhood girlfriend, mystically, on his hospital deathbed… as his relationship with his current drug addict girlfriend is deteriorating. The passions build between the threesome. Mystical, psychiatric and worldly forces rise to prevent him from revealing the hacked secrets. He attempts to reveal all in a Washington DC large press conference, with ‘fateful’ and dangerous consequences.”

[via:Sebastian]

In : News, Trailer

About the author

Oliver “Batz” Lysiak studierte Mediensoziologie und arbeitete als Redakteur u.a. für NDR, RTL, Pro7, wo er lernte, dass “die Zuschauer Ironie nicht verstehen”. Seit 2006 betreibt er, zusammen mit vier anderen Cinemaniacs, das erfolgreiche Filmblog “Die Fünf Filmfreunde” und arbeitet als “Creative Director” und Filmjournalist bei Deutschlands größter Filmwebsite moviepilot.de. Er mag Wombats, Katzen und Leute die im Kino die Klappe halten und träumt davon, irgendwann von Stephen Fry adoptiert zu werden.

10 Comments

  1. yak

    Naaaaaaaaaja…. ein Grund mehr “euch” nicht mehr zu lesen

  2. ...

    “To bad he didn’t hack into film school.”

  3. Mr Creazil

    Will zwar sehen, ist trotzdem nur ein frecher Wiseau-Epigon! :-P

  4. genervt

    Ein neuer Meilenstein von Asylum!

  5. Fluffy Bunny

    Der spielt viel zu glaubwürdig… sehen will ich’s trotzdem…

  6. Schnodi

    srsly? oO

  7. nico

    bist du im “echten leben” eigentlich auch so ein anglizismus jongleur?? brrrrrrr…

  8. Frybo

    Wa…what?!? Ich bin ja jetzt kein Arthouse-Spezialist aber MUSS der Hauptdarsteller absichtlich wie jemand agieren der keinerlei Schauspielerfahrung und / oder Persönlichkeit hat? Keine Ahnung, vielleicht gehört das ja zum “Stil” dieses Genres aber ich habe mich unangenehm an Passagen aus Pornofilmen erinnert in denen versucht wird ein wenig Handlung reinzuquetschen… Der Schnitt und die Bilder wirken beide sehr gut aber das Spiel ist echt zum Davonlaufen o_O

  9. Ronscha

    Den muß ich unbedingt verpassen!

  10. robert stumpe

    schaut nach ein Budget von circa 15$ aus. Acting ist ebenfalls grottig schlecht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr