Westworld-Series by J.J.Abrams

2 Comments

JJ Abrams wird für HBO eine Serie basierend auf Michael Crichtons 1973er Westworld produzieren. Westworld gehört zu meinen absoluten SciFi-Lieblingen, ich bin mit dem Film aufgewachsen, der spielt für mich ganz persönlich in einer Liga mit Star Wars. Ich bin vorsichtig optimistisch: HBO haben mit Game of Thrones, Boardwalk Empire und ansatzweise True Blood bewiesen, dass sie Genre-Serien können. Don’t fuck this up.

HBO […] has nabbed Westworld, a drama series inspired by Michael Crichton’s 1973 sci-fi movie. The project, from J.J. Abrams‘ Bad Robot, Person Of Interest creator Jonathan Nolan, producer Jerry Weintraub and Warner Bros TV, has received a pilot production commitment. […] Written by Nolan and Lisa Joy (Burn Notice), Westworld is described as a dark odyssey about the dawn of artificial consciousness and the future of sin. […]

This marks the second series inspired by Westworld, which starred Yul Brynner, Richard Benjamin and James Brolin and introduced new digital visual techniques […]. The first, the short-lived 1980 drama Beyond Westworld, was a continuation of both Westworld and its movie sequel Futureworld.

Series Adaptation Of ‘Westworld’ From J.J. Abrams, Jonathan Nolan & Jerry Weintraub Gets Pilot Production Commitment At HBO

In : News

About the author

Related Articles

2 Comments

  1. Ken Takel

    Geil. Also aus Westworld könnte man wirklich ne Qualitätsserie machen. Aber ich weiß nicht, ob ich mir J.J. dafür wünsche.
    #dertypderlostscheißefand

  2. ichso

    Westworld war ein toller Film, der das SciFi-Genre vielleicht zu sehr beeinflusst hat um heute noch für eine Serie zu taugen.

    Künstliche (oder sogar virtuelle) Unterhaltungswelten, nicht von Menschen unterscheidbare Androiden, außer Kontrolle geratene Computersysteme: Das war einfach schon zu oft Grundlage für Bücher/Filme/Serien.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr