Features News

Die Oscar Nominierungen 2017 – Oh well

Standard, 25. 1. 2017, Batzman (Oliver Lysiak), 6 Kommentare

Die Oscar Nominierung 2017 sind raus und selten fiel es mir so schwer, mich wirklich für einen der Best Picture Nominees zu begeistern. Auch wenn natürlich viel handwerklich gute Filme dabei sind, wirkt es doch als wäre 2016 ein sehr uninspiriertes, langweiliges Filmjahr gewesen oder als würde die Jury immer konservativer und konservativer werden. Natürlich drücke ich Kubo and the two Strings die Daumen im Animationsbereich zu gewinnen und Tony Erdmann wäre auch okay, aber insgesamt sieht es doch sehr bieder und piefig aus. Natürlich gewinnen bei den Oscars meist die harmlosen Filme mit der größten Schnittmenge, aber es gab Jahre in denen zumindest die Nominierungen ein paar Wild Ducks umfassten. Dieses Jahr, not so much.

Nun ja, hier sind sie also: Die Oscar Nominierungen 2017

=============================

BESTER FILM

Arrival

Fences

Hacksaw Ridge

Hell or High Water

Hidden Figures

La La Land

Lion

Manchester by the Sea

Moonlight

=============================

HAUPTDARSTELLER

Casey Affleck, Manchester by the Sea

Andrew Garfield, Hacksaw Ridge

Ryan Gosling, La La Land

Viggo Mortensen, Captain Fantastic

Denzel Washington, Fences

=============================

HAUPTDARSTELLERIN

Isabelle Huppert, Elle

Ruth Negga, Loving

Natalie Portman, Jackie

Emma Stone, La La Land

Meryl Streep, Florence Foster Jenkins

=============================

NEBENDARSTELLER

Mahershala Ali, Moonlight

Jeff Bridges, Hell or High Water

Lucas Hedges, Manchester by the Sea

Dev Patel, Lion

Michael Shannon, Nocturnal Animals

=============================

NEBENDARSTELLERIN

Viola Davis, Fences

Naomie Harris, Moonlight

Nicole Kidman, Lion

Octavia Spencer, Hidden Figures

Michelle Williams, Manchester by the Sea

=============================

ANIMATIONSFILM

Kubo and the Two Strings

Moana

My Life as a Zucchini

The Red Turtle

Zootopia

=============================

KAMERA

Arrival

La La Land

Lion

Moonlight

Silence

=============================

KOSTÜM DESIGN

Allied

Fantastic Beasts and Where to Find Them

Florence Foster Jenkins

Jackie

La La Land

=============================

REGIE

Arrival

Hacksaw Ridge

La La Land

Manchester by the Sea

Moonlight

=============================

DOKUMENTATION

Fire at Sea

I Am Not Your Negro

Life, Animated

O.J.: Made in America

13th

=============================

DOKUMENTATION KURZ

Extremis

4.1 Miles

Joe’s Violin

Watani: My Homeland

The White Helmets

=============================

SCHNITT

Arrival

Hacksaw Ridge

Hell or High Water

La La Land

Moonlight

=============================

BESTER AUSLÄNDISCHER FILM

Land of Mine

A Man Called Ove

The Salesman

Tanna

Toni Erdmann

=============================

MAKEUP UND HAIRSTYLING

A Man Called Ove

Star Trek Beyond

Suicide Squad

=============================

MUSIK SOUNDTRACK

Jackie

La La Land

Lion

Moonlight

Passengers

=============================

MUSIK BESTER SONG

„Audition (The Fools Who Dream)“ from La La Land

Music by Justin Hurwitz; Lyric by Benj Pasek and Justin Paul

„Can’t Stop The Feeling“ from Trolls

Music and Lyric by Justin Timberlake, Max Martin and Karl Johan Schuster

„City Of Stars“ from La La Land

Music by Justin Hurwitz; Lyric by Benj Pasek and Justin Paul

„The Empty Chair“ from Jim: The James Foley Story

Music and Lyric by J. Ralph and Sting

„How Far I’ll Go“ from Moana

Music and Lyric by Lin-Manuel Miranda

=============================

PRODUKTIONSDESIGN

Arrival

Fantastic Beasts and Where to Find Them

Hail, Caesar!

La La Land

Passengers

=============================

ANIMIERTER KURZFILM

Blind Vaysha

Borrowed Time

Pear Cider and Cigarettes

Pearl

Piper

=============================

KURZFILM

Ennemis Intérieurs

La Femme et le TGV

Silent Nights

Sing

Timecode

=============================

TONSCHNITT

Arrival

Deepwater Horizon

Hacksaw Ridge

La La Land

Sully

=============================

SOUND MIX

Arrival

Hacksaw Ridge

La La Land

Rogue One: A Star Wars Story

13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi

=============================

SPEZIALEFFEKTE

Deepwater Horizon

Doctor Strange

The Jungle Book

Kubo and the Two Strings

Rogue One: A Star Wars Story

=============================

Bestes adaptiertes Drehbuch

Arrival

Fences

Hidden Figures

Lion

Moonlight

=============================

Bestes Drehbuch

Hell or High Water

La La Land

The Lobster

Manchester by the Sea

20th Century Women

You Might Also Want To Read

Its raining 300 men

24. 3. 2007

Doku-Trailer: Bullied

27. 8. 2010

The Interrupters – Doku-Trailer

11. 8. 2011

6 Kommentare

  • Reply Silent Rocco 25. 1. 2017 at 14:45

    Keine Score-Nominierung für Swiss Army Man ist ein kleines Verbrechen. Auch Arrival hätte da im Gegensatz zu Passengers einen Platz verdient. Japp, insgesamt eine relativ langweilige Liste ohne Überraschungen.

    • Reply Batzman (Oliver Lysiak) 25. 1. 2017 at 15:41

      Swiss Army Man hätte nicht nur für den Score eine Nominierung verdient…

      • Reply Silent Rocco 25. 1. 2017 at 18:14

        Wollte mich zurückhalten :) Das ist mit riesigem Abstand mein persönlicher Film des letzten Jahres.

        • Reply Batz 26. 1. 2017 at 12:40

          Ja war auf meiner persönlichen Topliste auch sicher unter den ersten drei. Aber klar, dass so ein weirder, schöner, menschlicher Streifen keine Chance bei der Academy hat. :/

  • Reply omegaman 25. 1. 2017 at 22:06

    Bester Film geht an Hacksaw Ridge.
    Und bester Song an Timberlake.

    Hab das im Gefühl.

  • Reply David 26. 1. 2017 at 11:53

    Arrival!

  • Kommentar hinterlassen

    Die Fünf Filmfreunde is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache