YT Direkthitch, via First Showing

Hier der Trailer zum zweiten Hitchcock-Film der Saison, diesmal für die große Leinwand, von Sacha Gervasi (Anvil! The Story of Anvil) mit Anthony Hopkins, Helen Mirren, Scarlett Johansson, Toni Collette, Jessica Biel und James D’Arcy. Sieht großartig aus, muss man sehen: „HITCHCOCK is a love story about one of the most influential filmmakers of the last century, Alfred Hitchcock, and his wife and partner Alma Reville. The film takes place during the making of Hitchcock’s seminal movie PSYCHO.“

Ein erstes Poster zu “Hitchcock”, dem Film über die Dreharbeiten von “Psycho”, in dem Anthony Hopkins den großen Alfred Hitchcock spielt. Dies also ist der Kinofilm, nicht der parallel entstandene Fernsehfilm mit Toby Jones als Hitchcock. Die Besetztung ist mit Helen Mirren, Toni Collette, Scarlett Johansson, Danny Huston, Jessica Biel und Michael Stuhlbarg der Konkurrenz wohl auch deutlich überlegen. Regie führt Sacha Gervasi , der mit der Doku “Anvil: The Story of Anvil” vor drei Jahren einen Filmpreis nach dem anderen abräumte.

Warum auch immer, aber: 2013 werden gleich zwei Filme über Alfred Hitchcock zu sehen sein. Der erste trägt den Titel “The Girl” und beschreibt die komplizierte Beziehung zwischen Hitchcock und seiner Kurzzeitmuse Tippi Hedren, mit der er Anfang der 60er deren bis heute bekanntesten Filme, “Die Vögel” und “Marnie”, drehte. Toby Jones wird den Großmeister spielen, Sienna Miller die gepeinigte Diva (auf dem Bild allerdings sieht sie m.E. eher aus wie Grace Kelly!). Außerdem ist Imelda Staunton als Alma Hitchcock zu sehen. Regie führt Julian Jarrold, der auch den bezaubernden “Geliebte Jane” inszenierte. Hier das erste Produktionsphoto und zum Vergleich die Vorlage:

Den Beitrag „Gleich zwei Filme über Hitchcock in der Mache“ weiterlesen…