ContrabandTrailerDirekt / via

Der hierzulande eher wenig bekannte isländische Thriller “Reykjavik – Rotterdam” (Tödliche Lieferung) von 2008 hat ein US-Remake spendiert bekommen, das nicht vom Regisseur des Originals, Óskar Jónasson, dafür aber kurioserweise vom ebenfalls isländischen Filmemacher Baltasar Kormákur (“101 Reykjavík”) inszeniert wurde (der im Vorbild allerdings die Hauptrolle spielte). Verwirrend. Mark Wahlberg, Kate Beckinsale, Ben Foster, Giovanni Ribisi, Lukas Haas und J.K. Simmons stehen auf der Besetzungsliste des Remakes, das “Contraband” heißen und hierzulande im März 2012 in die Kinos kommen wird. Den Trailer finde ich übrigens massivst uninteressant und austauschbar.