Zum am Donnerstag angelaufenen Film “Männertrip” (Get him to the greeks) habe ich versucht ein seriöses Interview mit Russel Brand und Jonah Hill zu führen. Was natürlich absolut unmöglich ist.

Was Jonah auf der Ukulele spielt, ob Russel Brand mich zum Sex mit Frauen zwingt und wie nützlich es ist mal kokainabhängig gewesen zu sein, erfahrt ihr im Video.



YouTubeDirektMännertrip

Das Beste an Forgetting Sarah Marshall war zweifellos Russel Brand als durchgeknallter UK-Rockstar. Das seine Figur Aldous Snow jetzt einen eigenen Film bekommt, in dem Jonah Hill die undankbare Aufgabe haben wird den abgewrackten Rocker pünktlich zu einem Konzert zu bringen, darf deswegen als gute Nachricht gewertet werden. Hier sind schonmal zum anteasen die ersten 5 Minuten des Films, die Aldous wechselhafte Karriere in Form einer Mockumentary schön zusammenfasst.

Get Him To The Greek Opening – watch more funny videos

via Comingsoon

Ich bin gespannt. Das Einzige was mal wieder nervt ist der deutsche Titel “Männertrip” der wohl wieder versucht das Assi und Idioten-Publikum zu ködern, das sonst in Mario Barth-Filme rennt.