WarWaitingInHeaven / via

Der zweite Trailer zu “The Lords of Salem”, Rob Zombies fünftem Spielfilm nach “House of 1000 Corpses”, “The Devil’s Rejects”, “Halloween” und “Halloween 2″. Mit dabei: Sheri Moon Zombie, Bruce Davidson, Ken Foree, Dee Wallace (Stone), Maria Conchita Alonso, Judy Gleeson und Meg Foster. Einen deutschen Starttermin gibt es noch nicht, in den USA wird er einen limitierten Kinostart Ende April erhalten. Prognose: Meisterwerk. Alles andere wäre zumindest eine Überraschung.

Den Beitrag „The Lords of Salem – Neuer Trailer zum nächsten Meisterwerk von Rob Zombie“ weiterlesen…

Seit etwa einem halben Jahr habe ich auf moviepilot ja eine wöchentliche Kolumne, die von meinem virtuellen Alter Ego Mr. Vincent Vega geschrieben wird. Da mir die heutige Ausgabe besonders am Herzen liegt, möchte ich hier mal auf diese hinweisen und insbesondere die wunderbaren Filmemacher William Castle (“Die Zwangsjacke”), Rob Zombie (“The Devil’s Rejects”), Tobe Hooper (“The Texas Chainsaw Massacre Part 2″) und Preston Sturges (“Sullivans Reisen”) würdigen.

—> KLICK


LacrimosaDirekt / via

Rob Zombies neuer Film. Unter Meisterwerk geht nichts. Wahnsinn. Erlesene Bilder. Ein Blick in das Herz der Finsternis.


SaveThemDirekt / via

Rob Zombie hat für Woolite einen Werbespot namens “The Torturer” gedreht. Die Kamera übernahm der DOP seines Meisterwerks “Halloween II”, Brandon Trost. Zombies wilde Horrorästhetik in Kombination mit einem Weichspüler – das hat wirklich was.

halloween3

Nachdem Halloween 2 nach dem Eröffnungswochenende überaus schlechte Kritiken einfährt (derzeit auf Rotten Tomatoes bei 22%), halten die Weinsteins dennoch am Franchise fest und ein dritter Teil ist bereits in Planung, nur ohne Rob Zombie.

The independent studio’s co-Chairman Bob Weinstein said today that the 3-D sequel, titled, appropriately enough, “Halloween 3D,” is in development. [...]

Weinstein said Rob Zombie, who directed “Halloween II” and 2007′s reboot of the 31-year-old horror series, won’t return for “Halloween 3-D.” He said the studio is in negotiations with a new director, whom he declined to name, who has experience in horror and has a “different take” on the franchise.

‘Halloween 3D’ coming in summer 2010 (via /Film)

blob

Rob Zombie wird nächstes Jahr ein Remake meines Lieblings-Wackelpudding-Films „The Blob“ drehen, dessen 80er-Remake meiner Meinung nach einer der unterschätztesten Filme des Jahrzehnts war. Ich mag Rob Zombies Filme ja sehr und fand auch sein Halloween-Remake gelungen, allerdings kriege ich ja bei Sätzen wie „My intention is not to have a big red blobby thing“ schonmal schlechte Laune. Ein Blob ohne einen Blob? Bitte nicht.

Zombie will write, direct and produce a remake of the 1958 horror classic that launched the career of Steve McQueen. Production will begin next spring.

Zombie’s deal to make “The Blob” his next film comes as Dimension opens “Halloween II,” the Zombie-directed sequel to his 2007 hit “Halloween.”

In the original “Blob,” an object from space crashes into a field, containing a red blob-like substance that absorbs the humans it contacts and grows exponentially. While Zombie was a fan of the original, he’s formulated a decidedly different take that he would not reveal.

“My intention is not to have a big red blobby thing — that’s the first thing I want to change,” Zombie said. “That gigantic Jello-looking thing might have been scary to audiences in the 1950s, but people would laugh now.”

Rob Zombie to remake ‘The Blob’ (via /Film)


MyersDirekt

Der Teaser zur Fortsetzung des Remakes. Mochte Rob Zombies erste Filmversuche überaus gern, die krude Verspielt- und Unbekümmertheit von “House of 1000 Corpses” und “TDR”, das stilistische Wildern und Plündern, ja, schon sehr beeindruckend. Umso enttäuschender fiel dann sein “Halloween” aus: Der Musiker Zombie ist nicht der Regisseur Carpenter, er hat weder verstanden, worum es bei der Figur Michael Myers, noch überhaupt im Slasherfilm geht.

Immerhin: Das hier sieht zumindest auf den ersten Blick so aus, wie ich mir den ersten Film vorgestellt hatte…

Was bisher geschah:
Horrorfilm an Horrorfilm haben ihre Spuren hinterlassen. Inzwischen kann ich kaum noch zwischen den einzelnen blutigen Szenen unterscheiden. Blut läuft in Blut über, Zombies reihen sich in endlose Reihen auf und psychopathische Massenmörder verschwimmen ineinander.

Teil 1 | Teil 2 | Teil 3Teil 4

Der Tag ist inzwischen in die Nacht übergegangen und ich habe in den letzten unzähligen Stunden mehr Horrorfilme gesehen, als in den letzten acht Jahren. Bis auf wenige Ausnahmen, scheine ich inzwischen immun gegenüber dem Grauen zu sein. Und gerade als ich denke, dass mir der Horrorfilm an und für sich kaum etwas anhaben kann, legt einer meiner Peiniger den vermeintlichen Höhepunkt meiner Gefangenschaft ein.

Den Beitrag „Massaker Mal im siebenten Kreis der Hölle (5)“ weiterlesen…

Ich wusste gar nicht, dass Rob Zombie an einem neuen Film namens „Tyrannosaurus Rex“ arbeitet, der im August 2009 ins Kino kommen soll, aber wenn der so wird, wie das Bild da oben verspricht, dann kann sich Machete schonmal warm anziehen.

(via)