News

Neu im Kino: 11.01.2007

11. 1. 2007, Dog Hollywood, 2 Kommentare

Mein Führer – Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler
Komödie, Deutschland 2007, ca. 89 Min.


Der Fluch der Betsy Bell
Thriller, USA 2005, ca. 90 Min.

Lady Vengeance
Thriller, Süd-Korea 2005, ca. 115 Min.

Die Queen
Drama, Großbritanien 2006, ca. 104 Min.

Last Days
Drama/ Musikfilm, USA 2005, ca. 97 Min.

Außerdem im Anlauf:
Brinkmanns Zorn, Drama/ Biografie, Deutschland 2006
Anplagghed, Komödie, Italien 2006
Barrage, Drama, Frankreich 2006
Atos dos Homens, Dokumentarfilm, Basilien/ Deutschland/ Niederlande 2006

  • Denis 12. 1. 2007 an 16:49

    hmm, kommt noch ein review von euch bezüglich „mein Führer“ ?

  • Binding 28. 1. 2007 an 10:51

    „Die Queen“: Helen Mirren ist in der Titelrolle genial, und ich glaube auch, dass der „Job“ menschlich gesehen echt ziemlich hart ist – obwohl ich Royals nun wirklich nicht bemitleiden kann. Aber da muss ich sagen, ist „Marie Antoinette“ der bessere Film, weil er viel genauer die Diskrepanz zwischen Amt und Persönlichkeit aufzeigt. Außerdem kam mir „Die Queen“ mehr wie ein Diana-Film vor, und Stephen Frears hat echt schon bessere Sachen gemacht. Der vermeintliche Einblick in das wahre Leben der englischen Königsfamilie mag für Briten vielleicht ein großes Ding sein, aber wie sagte meine enttäuschte Nachbarin: Wer beim Frisör „Gala“ liest, braucht den Film nicht mehr sehen. ;-)

    „Lady Vengeance“: Sorry, aber der kommt weder an „Oldboy“ noch an „Sympathy for Mr. Vengeance“ heran! Eine absolute Enttäuschung!!!

    „Last Days“: Hm, nicht uninteressant. Aber ich habe mich schon gefragt, was mir der Film jetzt eigentlich gegeben hat. „Elephant“ war ein Meisterwerk, aber einem jungen Mann dabei zuzusehen, wie er degeneriert und sinnlos umherstreift, scheint mir doch eher ziemlich öde und nichtssagend zu sein – auch wenn es Kurt Cobain sein soll. Dass Asia Argento auch mitspielt, war (im Nachhinein) die größte Überraschung für mich – ich hatte sie nämlich gar nicht erkannt.