Filmfun

Saw – The Original Short Film

9. 2. 2007, Renington Steele, 5 Kommentare

Der Kurzfilm James Wans von 2003, auf dem seine überschätzte Langfassung basiert, ist sogar besser als der gedehnte und wegen der gezwungenen MTV-Schnelligkeit nicht wirklich überzeugende Hit, denn er konzentriert sich auf die eine Idee, schockiert genauso, bietet Essenz statt Wiederholung und entlarvt den Zuschauer am Ende als Voyeur, ganz in der Tradition von „Mann beißt Hund“.


(Youtube Direktwan)

  • Sonnensternchen.de » Link-O-Mat 9. 2. 2007 an 11:16

    […] Saw – Der original Kurzfilm Los Nadia, freu dich über die Bärenfalle… […]

  • Der_Held 9. 2. 2007 an 12:58

    Für mich war die Bärenfalle immer von dem Rattenkäfig aus 1984 „inspiriert“. Zumindest muss ich immer an diese Szene denken, wenn ich die Bärenfalle sehe.

  • eayzlog 10. 2. 2007 an 0:35

    Saw, das kurze, gute Original…

    Und wo wir schon bei Saw sind: Einer der fünf Filmfreunde habt bei YouTube den originalen Kurzfilm ‘Saw’ ausgegraben. Wusste gar nicht, dass diese ganze Saw-Geschichte auf diesen netten 10min basiert, aber das erklärt so einiges…..

  • Sebastian Sachse 11. 2. 2007 an 5:54

    Wenn ihr schon alte Independent-Filme aus Videoportalen grabt, da ist so ein Blogkollege *hust* der hat da auch mal was verbrochen und macht grade ein Thema draus :-)

  • Batzman 11. 2. 2007 an 18:21

    Und weg ist der Film..

  • empty 11. 2. 2007 an 18:37

    „This video has been removed due to terms of use violation.“

    Hat vielleicht noch jemand ’nen Ersatzlink?

  • Renington Steele 16. 2. 2007 an 13:20

    Hab das Video neu verlinkt…

  • [ ja | logisch ] · links for 2007-02-17 27. 10. 2009 an 20:02

    […] F5 – Die Fünf Filmfreunde Saw The Original Short Film […]