News

Shaun the Sheep

19. 3. 2007, Renington Steele, 3 Kommentare

Das ist die neueste Kreation aus den Aardman Animation Studios, die schon Wallace und Gromit oder Chicken Run knetanimiert haben. Man beachte den Rave-Bauern.


(Youtube Direktsheep)

Zuerst aufgefallen sind mir die Aardmänner mit dem Angry Kid, lang ists her, war noch in den Neunzigern und damals auf Atom Films, aber die haben schon viel viel früher angefangen mit diesem Animationsdings.

„Morph“ hieß ihr erster Character, dem sie dann auch für die BBC eine komplette Serie widmeten.


(Youtube Direktmorph)

Hier noch so ein paar Aardman-Sachen bei Youtube und hier alle Folgen von „Shaun the Sheep“ und ganz zum Schluß die Kommerzsause: Wallace & Gromit – Die unglaublichen Abenteuer, die Jagd nach dem Riesenkaninchen Chicken Run bei Amazon kaufen, jetzt!

  • Langeweile.us - Der E.D.K. Blog » Blog Archiv » Schaafschützen 19. 3. 2007 an 8:34

    […] (via: FFF)           (0 Bewertung(en) Optionen print it! | yigg it! | wong it! | del.icio.us it! | trackback it! […]

  • Batzman 19. 3. 2007 an 11:43

    Schade eigentlich, daß der Wallace & Grommit-Film und dieses CGI-Ding „Flutsch & weg“ dann ja doch eher langweilig waren…

  • renington steele 19. 3. 2007 an 11:45

    Die Wallace und Gromit-Filme fand ich gut, dachte auch erst, das funktioniert auf die Länge nicht, was es dann aber doch tat.

    „Flutsch und Weg“ kann man aber getrost in die Tonne treten, ja.

  • Karmataxi » Blog Archive » Schafalarm: Willkommen auf der Weide 19. 3. 2007 an 14:46

    […] {via: Fünf Filmfreunde} aardman animation comedy knetgummi Kritik Shaun the shhep trickfilm tv video wallace & gromit youtube […]

  • Määh, ein Sommermärchen « CeReality 19. 3. 2007 an 19:14

    […] ein Sommermärchen März 19, 2007 Posted by Soraly in News. trackback Herzlichen Dank an die “Fünf Filmfreunde“ für eine Lehrstunde in Sachen Schäfchenfußballmit dem knuddeligen Jolly Mäh, Entschuldigung, der brünftigen Trampolinsau. Verzaubern können natürlich nur die Wunderkünstler der „Aardman Animation Studios“, man erinnere sich an „Wallace and Gromit“ und „Chicken Run“. Das Fellknäul heißt übrigens „Shaun the Sheep“, nicht zu verwechseln mit Grobschlächter „Shaun of the Dead“. Ist ein Teil mit Zombies in Planung? […]

  • dudeinside 20. 3. 2007 an 21:47

    Hier auch noch ein fantastischer Kurzfilm von den Aardman Studios ‚Creature Comforts‘:

  • Die besten Filme 2015 - Die Fünf Filmfreunde 31. 12. 2015 an 5:26

    […] Shaun the Sheep & Spongebob 3D […]