News

Blue Ray sei Dank: kein Transformers 2

21. 8. 2007, Renington Steele, 11 Kommentare

Michael Bay will „Transformers 2“ nicht drehen, weil Paramount und Dreamworks ihre Filme nicht auf Blue Ray veröffentlichen wollen.

I want people to see my movies in the best formats possible. For them to deny people who have Blu-ray sucks! They were progressive by having two formats. No Transformers 2 for me!

Heute ist ein schöner Tag.

Ach, verdammt:

As a director, I’m all about people seeing films in the best quality possible, and I saw and heard firsthand people upset about a corporate decision. So today I saw 300 on HD, it rocks! So I think I might be back on to do Transformers 2!

  • martha dear 21. 8. 2007 an 17:28

    gnihihihi…

  • Peter Noster 21. 8. 2007 an 17:49

    Obacht, am Ende übernimmt noch Stephen Sommers die Regie.

  • Renington Steele 21. 8. 2007 an 18:04

    *grusel*

    Und dann machen die zwei ein Doublefeature mit GI Joe und den Transformers… aaaah! ;-)

  • Florian 21. 8. 2007 an 18:14

    mmh, vielleicht veröffentlichen paramount und dreamworks deshalb ihre filme nicht auf blu-ray?

  • Lars 21. 8. 2007 an 19:03

    Genau das gleiche habe ich auch gedacht, als ich den Eintrag gelesen habe.
    Vor allem ist die Begründung an den Haaren herbei gezogen, da – wenn ich keinen vergessen habe – alle anderen Filme von ihm (außer The Island) Blu-Ray exklusiv sind.

  • Florian 21. 8. 2007 an 19:25

    @Lars: das stört ihn ja nicht. er findet ja blue-ray besser als hd-dvd.

  • Lars 21. 8. 2007 an 19:46

    @Florian: Er spricht aber von „best format_s_ possible“ und bezeichnet die ehemalige Formatneutralität von Paramount als fortschrittlich. Im Endeffekt scheint er sich also zu wünschen, dass seine Filme auf beiden Formaten erscheinen.

  • Sebastian Sachse 22. 8. 2007 an 0:39

    Er wünscht sich nen Scheiss, meiner Meinung nach *conspiracymode* wurde er für diese Aussage einfach sehr gut bezahlt.

  • flokru 22. 8. 2007 an 11:43

    Meine Güte, wie schlecht ist das denn?

    Erst will er nicht, weil er seine Filme ja auch auf den tollen Blu-Ray-Discs haben will. Kann ja nicht angehen, dass Blu-Ray-Besitzer seine Filme nicht in HD sehen können.

    So und heute hat er sich mal 300 auf HD DVD angesehen und ist erstaunt wie toll das aussieht. Na dann kann man die Blu-Ray-Besitzer ja doch aussperren.

    Bin ich so blöd oder ergibt das überhaupt keinen Sinn? Klar, einmal 300 auf HD DVD gesehen und schon vergisst der Typ, was er gestern noch für Probleme hatte?

    Aber schön zu sehen, wie käuflich die Leute sind.

  • ismawurscht 17. 1. 2008 an 14:24

    Shit on it,… wer nicht das Geld hat um sich sowohl einen Blueray als auch einen HD-DVD Player zu leisten, soll doch bitte weiterhin normale DVDs schaun und die Fresse halten ;)

  • Hoschi_DeLuxe 31. 5. 2008 an 3:36

    Extrem erdbeeriger Vorschlag, …ehm…. volle Kanne Ihr Hoschis!