News

Aus der Reihe: Filme bei denen ich schon losheulen könnte, wenn ich gerade einmal eine kurze Zusammenfassung der Geschichte lese

27. 8. 2007, Mal Sehen (Malcolm Bunge), 25 Kommentare

Diesesmal: P.S. I Love You
P.S. I Love You

Ich fasse mich kurz, sonst flenne ich gleich wie ein kleines Schulmädchen los:
Nachdem Gerry (Gerard Butler) nach einer Krankheit stirbt, erhält seine Frau Holly (Hilary Swank) monatlich Briefe von ihm, die ihr helfen sollen darüber hinwegzukommen.

Und nein, er ist nicht als Zombie wieder auf die Erde zurückgekehrt, sondern hat es eingerichtet, dass seine Briefe nach seinem Tod versendet werden! Was seid ihr nur für unsensibele Menschen?

Heulstart Kinostart in Deutschland: 17.1.2008.
Schnüff…

  • martha dear 27. 8. 2007 an 17:20

    p.p.s.: ich glaube, der film ist doof…

  • Affenheimtheaterbesitzer 27. 8. 2007 an 17:26

    Von Gerard Butler hätte ich aber andere letzte Worte erwartet…

    *flachen 300 Gag anderen überlass*

  • Koyaanisqatsi 27. 8. 2007 an 17:30

    Die Idee finde ich ungemein gut, nahezu erfrischend. Ich hab ja irgendwo ein Faible für gut gemachte Schnulzen. „Besser geht’s nicht“ bspw. war großes (Liebes-)Kino.

  • Peter Noster 27. 8. 2007 an 17:43

    Erinnert an „My Life“ mit Michael Keaton. Allerdings erwarte ich hier noch mehr Geschwülze.

  • renington steele 27. 8. 2007 an 17:45

    Boa, Malcolm, Du bist so ein Mädchen!

  • Michael 27. 8. 2007 an 17:57

    Und jetzt nimm die Maske ab. „Mal sehen“ ist ein Mächen. ;-)

  • Mal Sehen 27. 8. 2007 an 19:27

    Wie kann man nur so unsensibel sein? Das ist großes Gefühlskino!

    Hach..!

  • Koyaanisqatsi 27. 8. 2007 an 20:51

    Wo wir schon bei Gerard Butler sind, warum berichtet ihr nicht mal vom neuen Guy Ritchie Film? https://www.imdb.com/title/tt1032755/

  • Batzman 27. 8. 2007 an 21:23

    Hat jemand nach nem flachen Witz gerufen?

    Ich weiß was Gerard schreibt:

    THIS! IS! NOT MADNESS! THIS! IS! A! EINWURFEINSCHREIBEN!

    Und seine Briefe werden die Sonne verfinstern!

  • Turntablerocker 27. 8. 2007 an 22:21

    klingt wie ne perfekte popcorn-schnulze mit der freundin auf der couch. sie fängt an zu weinen und ich verdrück mich und trink lieber noch ein bier.

  • BelleNoir 28. 8. 2007 an 0:14

    Konnte das Buch schon nicht leiden (ähm, bin ich wirklich die erste die erwähnt, dass das vorher ein Bestseller war??) und hab wieder einen Film zum Igitt-Finden. Davon gibt es ja leider noch mehr…

  • Butler-The-King 28. 8. 2007 an 9:22

    Das ist Schbarda alda!

  • mc in da house 28. 8. 2007 an 10:02

    Ich fand das Buch Klasse. Kein Roman für’s “Literarische Quartett“, dafür aber die perfekte Urlaubslektüre. Gut…. man erntet hier und da von seinem Poolnachbarn einen irritierten Blick, wenn man vor lachen von seiner Liege fällt und im nächsten Moment zu Familienpackung Tempos greifen muss, weil es so herrlich herzergreifend ist. Eine ideale Mischung aus Schmonz und Humor….
    Also, wenn die sich bei der Verfilmung nicht zu dämlich anstellen, dürfte das ’nen Erfolg werden.

  • Sebastian Sachse 28. 8. 2007 an 11:31

    Alle Frauen um mich herum fanden das Buch toll, dann MUSS ja was dran sein *seufz* ;-)

  • Jörn 28. 8. 2007 an 17:06

    Laaaangweilig!

  • Dog Hollywood 28. 8. 2007 an 19:19

    Mir hätte die Zombie-Variante besser gefallen.

  • Supernova » Blog Archive » Euer Wunsch ist mir Befehl 30. 8. 2007 an 13:55

    […] I love you” ein vielbeachtetes Erstlingswerk vorgelegt. Mittlerweile wird das Buch verfilmt und mit “A place called here” (der schreckliche deutsche Titel: “Vermiss mein […]

  • madamesauvage 30. 8. 2007 an 19:50

    Das Buch war, um es platt auszudrücken, beschissen! Da hat sich bei mir an keiner Stelle auch nur irgendein Gefühl geregt, weder zum Lachen noch zum Weinen. Die Frau ist gnadenlos überschätzt und schafft es einfach nicht, durch Worte Emotionen zu erzeugen (wie andere Autoren oder Texter in ihren Liedern oder Regisseure in ihren Filmen oder auch Blogger in ihren Beiträgen).
    Hoffen wir mal, dass der Film das übertrifft.

  • Carinilein 12. 11. 2007 an 16:10

    also ich fand das buch richtig super und es hat auch sehr viele emotionen bei mir aufgebrodelt! ich freu mich auf diesen Film und werde ihn mir auf jedenfall anschauen…

  • Sunny 14. 11. 2007 an 13:50

    Also ich habe echt keine Ahnung von dem Buch ich kenne das nicht ;-) aber ich finde die idee als solches ganz gut und wer weis vllt schau ich mir den Film ja mal an hehe aber ich finde man sollte nicht schon vorher darüber urteilen erst mal schauen , besser machen und dann die Klappe aufreißen…..

  • maria 29. 11. 2007 an 20:08

    wird bestimmt ein toller film
    hab das buch gelesen
    und das is schon echt toll

  • Memei 26. 12. 2007 an 23:09

    Das Buch fand ich völlig öde. Kann mich madamesauvage Meinung anschließen. Miss Ahern schafft es nicht, den Leser in seinen Bann zu ziehen. Ziemlich flache Lektüre. Habe es schnellstmöglich wieder verkauft, nachdem ich mich geärgert hatte, es neu gekauft zu haben (schade um das Geld und schade um die Zeit).
    Muss leider zugeben, dass ich mir das Buch nur gekauft hatte, weil ich gelesen habe, dass es mit Gerard Butler in der Hauptrolle verfilmt wird. Da gucke ich dann wohl doch lieber zum xten Mal „Lieber Frankie“, um mich an diesem Bild von einem Mann zu ergötzen.

  • gerry_butler_fan 13. 1. 2008 an 19:41

    also ich muss sagen, dass ich das buch zwar nicht gelesen habe, aber ich kann mir denken, da gerard butler(<3) mitspielt, dass es nicht so schlimm werden kann. und wer das phantom der oper(musical und film) gesehen hat wird mir beisteuern! sir andrew lloyd webber hat auch gesagt dass das buch schlecht geschrieben war und hat trotzdem den versuch mit dem musical gewagt, et voila(keine ahnung wie „frau“ das schreibt! bitte um ausbesserung^^)ein hit! und die verfilmung mit gerard butler und emmy rossum war doch echt der hit! also wenns drum geht ein schlechtes buch in einen guten film zu verwandeln, dann sollte man das cast unbedingt mit gerry ausstatten(ich weiß klingt oberflächlich, aber mich hat das alles echt tief berührt und bewegt!!!;)

  • meli 14. 1. 2008 an 22:45

    Wow darauf freue ich mich schon, ich habe das Buch gelesen und bin schon so gespannt wie der Film ist;)

  • stefanie 20. 2. 2008 an 15:35

    best film ever!!

  • blubb 21. 3. 2008 an 19:33

    ICH FINDE DEN FILM UND DAS BUCH KLASSE!!!!!