News

Na Super, Mann: Singer machts nochmal

11. 3. 2008, Batzman (Oliver Lysiak), 7 Kommentare

Wenn das keine Nachricht zum Jubeln ist.

Bryan Singer, der irgendwann auch mal gute Filme gemacht hat, ehe er Superman als pathetische Soap-Opera in den Sand setzte, hat jetzt verkündet, er werde auch bei der Fortsetzung „Superman – The man of steel“ Regie führen. Schmierlappen Brandon Rough hat auch schon zugesagt und es kommt noch besser: Das Drehbuch sollen angeblich die beiden Pfeifen verfassen, die auch schon „Transformers“ verbrochen haben (ist an dem Gerücht, daß sie den ersten Drehbuchentwurf mit Wachsmalern geschrieben haben eigentlich etwas dran) ;).

Ist es ein Vogel, ist es ein Flugzeug, ist es.. ach was soll.

[via: movieweb]

  • Himbeerlola 11. 3. 2008 an 12:31

    *gacker* Ist heute Rumpöbeltag? Ich hab mich auch schon 3x aufgeregt…wenn auch über andere Streifen. Isses jetzt eigentlich schlimm, dass ich Superman nicht gesehen habe? öhem

  • Arno Nym 11. 3. 2008 an 12:47

    Ich guck dann wenn der im Kino ist wieder Captain Cosmotic!

  • Kiran 11. 3. 2008 an 13:04

    Ich bedauere den Superman-Mythos! Ein Paradebeispiel für „Alles-verhunzen-was-nur-geht“ Warum zum Teufel bekommen solche Filmprojekte noch Geld? Teilt die 200mio Dollar auf und gebt Sie 5 oder 6 Nachwuchsregiesseuren die was damit anfangen können.

    Achso! Mir könnt Ihr übrigens auch ne Million geben :D

  • S1yc3r 11. 3. 2008 an 15:16

    wer geht bitte noch, heut zu tage, für nen superman-film in die kinos ? ich fand schon immer, dass nen kerl der seine rote! unterhose über seine blaue strumpfhose trägt, einen völlig unberechtigten hype erlebt. wobei man doch superman auch ohne grosse peinlichkeiten und kitsch kostenlos auf rtl am wochende haben kann. zumindest meine meinung :P

  • Tobi-Man 11. 3. 2008 an 15:32

    Ach, ich vertrau mal Singer das er bei Teil 2 einen etwas actionreicheren Supes abliefert…wär eh dafür…weg von der Richard Donner Version, hin zum Comicsuperman…

  • Xander81 11. 3. 2008 an 20:50

    Naja, mal abgesehen von S1yc3r Kommentar (dem ich wohl zustimme, auch wenn ich die RTL Fassung kaum gesehen habe), muss man sich mal vor Augen führen: der Typ kann fliegen, hat nen Röntgenblick und hat mehr Muckis als man ihm ansieht… dazu noch den einfallslosesten Namen aller mir bekannten Comic-Helden (gebe zu, das sind nicht viele)… was will man da erwarten? Ich für meinen Teil fand den ersten Teil recht unterhaltsam, ich kann aber auch an schlechten Filmen Spaß haben… nicht an allen, aber bei Superman hats funktioniert ;)

  • Mal Sehen 11. 3. 2008 an 22:55

    Also, dass wir beide mal mit dem Urteil über einem Filmes übereinstimmen… Ich bin jedesmal aufs Neue baff!

    Hihi!

  • gamequickie » Blog Archive » the GeeKWeek - 11/2008 16. 3. 2008 an 14:16

    […] wird von Bryan Singer fortgeführt Urrgs. Ohne […]