News

District 9 – Trailer ohne verpixelte Aliens

7. 5. 2009, Renington Steele, 15 Kommentare


(Youtube Direkt9, via io9)

Ich fragte mich ja schon, warum im Trailer zu „District 9“ die Aliens nur verpixelt gezeigt wurden, vermutete irgendeine Privacy-Message. Hier nun der Trailer ohne Pixel, dafür mit Untertitel, aus denen wir erfahren, dass die Aliens eher zufällig auf die Erde geraten sind. Sieht immer noch schick aus.

  • Michael G. 7. 5. 2009 an 17:51

    Bin ich mal gespannt, sieht sehr vielversprechend aus :)

  • Nils 7. 5. 2009 an 19:26

    Huh? Wasn das? Ich dachte, dass mit den Pixeln wäre Absicht. Dachte es soll so aussehen wie eine echte Dokumentation. Und weil man in einer echten Dokumentation eben die Gesichtern von Leuten unkenntlichen machen muss, die nicht gefilmt werden wollen, musste das verpixelt werden…..

  • GunGrave 7. 5. 2009 an 20:02

    das sieht ja mal überaus „FRESH“ aus… und „FRESH“ – da steh ich drauf ^_^

  • aljas 8. 5. 2009 an 8:21

    Der Trailer macht insgesamt Lust auf mehr. Dass das Alien vorher verpixelt war, kann ich aber gut verstehen, denn auf mich wirkt es eher unfreiwillig komisch.

  • Detronic 8. 5. 2009 an 10:00

    ich freu mich so verdamt doll auf den Film….

  • der toby 8. 5. 2009 an 19:08

    Macht in der Tat einen guten Eindruck.

  • Junky 8. 5. 2009 an 19:41

    Sehr niceeee

  • evilnerd 9. 5. 2009 an 18:51

    oh, da hat jemand endlich „Alien Nation“ nochmal aufgegriffen…Yay?

  • Filmhass 9. 5. 2009 an 19:23

    Die Pixel waren beabsichtigt. Blomkamp hat sich auch schon in seinem Kurzfilm „Alive in Joburg“ für die Verpixelung entschieden(district 9 ist Remake dieses Films).

  • TOPF 9. 5. 2009 an 23:38

    wow der film sieht gut aus O.O
    der ist vorgemerkt <3

  • evilnerd 10. 5. 2009 an 16:20

    Ich bin mir sicher das ein Menschen-Mob alle Aliens im Zuge eines Aufstandes töten wird….“Wie konnte das geschehen?“-Moral Alert!

    Vergleichbar mit der letzten Folge von Space 2063.

  • Animation: Du bist Terrorist | Spreeblick 19. 5. 2009 an 13:08

    […] Lehmann, der unter anderem auch am Alien-Rassismus-SciFi-Film „District 9“ mitarbeitet (hier der Trailer). Der Clip versteht sich im Jahr 2009, in dem Netzsperren und Vorratsdatenspeicherung Realität […]

  • Carsten 16. 6. 2009 an 8:26

    Wieos hab ich bisher noch garnichts davon mitbekommen?!?

    Der ist auf jedenfall vorgemerkt!

  • District 9 Film-Forum 7. 7. 2009 an 12:48

    […] einer Minute Also ich weiss garnicht was ich davon halten soll? District 9 ? Trailer ohne verpixelte Aliens | Die F

  • tony 28. 7. 2009 an 10:32

    hab den film gestern gesehen… der ist der hammer!

  • pesinecki 29. 7. 2009 an 18:20

    Der Film scheint mir wie eine Parabel auf ausgebeutete und unterdrückte Menschen (wie fast alle in der dritten Welt) und auf die Doppelmoral der Erste-Welt-Länder zu sein. Er kann wirklich einer DER Topfilme werden.

    Ich hoffe, dass die Aussage des Film nicht zu stark von action und Krawall behindert wird. Trailer sind schon sehr klasse anzusehen und machen Lust auf mehr.

  • kohvik 16. 8. 2009 an 18:00

    hab den Film gestern gesehen, ist echt super aber das Ende …