News

Machotaildrop – Trailer zu surrealer Sk8-Fantasy-Komödie

14. 1. 2010, Renington Steele, 12 Kommentare


(Youtube Direktsk8, via AHT)

Ja, die Headline stimmt. Eine surreale Sk8-Fantasy-Komödie, oder so ähnlich. Ein bisschen wie Napoleon Dynamite, nur noch seltsamer und mit Skateboards und, äh, sowas. WTF?!

  • Tino 14. 1. 2010 an 12:52

    Hmm, kann mit so einer Art Film nix anfangen. Gibt mir überhaupt nichts. Ich mag diesen Beigeschmack von „Laßt uns was besonders künstlerisches machen“ irgendwie nicht. Ich sehe hier auch keinen Punkt bei dem besondere Spannung aufkommen könnte.

    Aber es ist bloß eine Meinung.

  • ronjaraeuber 14. 1. 2010 an 13:26

    ich finds gut. je weirder desto besser.
    aber zum thema skateboarding an sich ist dogtown boys auch sehr empfehlenswert.

  • Koalafish 14. 1. 2010 an 13:48

    ich finds auch gut.
    sieht sehr bizarr aus und sowas mag ich immer gern.

    außerdem gibts bonuspunkte für den black angels song im trailer :)

  • GunGrave 14. 1. 2010 an 13:55

    … die SchlussSZENE begeistert… ansonsten … whack! ^_^

  • Flo 14. 1. 2010 an 14:00

    Hey Filmfreunde! Ist das Gewinnspiel eigentlich schon durch?

  • Björn 14. 1. 2010 an 16:07

    Sieht doch geil aus. Kreative Filme sind Mangelware.

  • Trailer für Machotaildrop | AntiTerra 14. 1. 2010 an 15:44

    […] via 5ff […]

  • Ralf 14. 1. 2010 an 21:08

    Und wann kommt der Film in die Kinos, bzw auf DVD?

  • asaaki 15. 1. 2010 an 7:05

    scheint ein sehr interessanter film zu sein, schön abgefahren. mag ja skateboarding, obwohl ich es nie gelernt habe.

  • Mal Sehen 15. 1. 2010 an 10:21

    Ich musste spontan an Charlie und die Schokoladenfabrik denken.
    Super!

  • studidu 18. 1. 2010 an 17:54

    Daniel Clowes, anyone?

  • Machotaildrop « Cleptomanicx Blog 2. 11. 2010 an 11:31

    […] Trailer haben wir soeben bei den Fünf Filmfreunden gefunden und er soll Appetit machen auf die “surreale Sk8 Fantasy Komödie” […]