Filmfun

Enthüllt: Tim Burtons Erfolgsrezept: Irgendwas mit Streifen

5. 3. 2010, Batzman (Oliver Lysiak), 10 Kommentare

Ich mag Burton ja und fand auch Alice besser als viele meiner Kollegen und hab außer Planet der Affen wohl jeden seiner Filme auf DVD zuhause rumstehen. Dennoch mußte ich bei diesem Clip aus dem Hause College Humor ziemlich grinsen.

Lalalala lalalala deedle deedle deeedle…

(via Io9)

  • Tim Burton’s Secret Formula | I Heart Pluto 5. 3. 2010 an 15:12

    […] Selten so gelacht. Danny Elfman ist am besten. (via) […]

  • dead men talking 5. 3. 2010 an 15:14

    ich musste nicht grinsen, schlimm?

  • Gerrit 5. 3. 2010 an 15:15

    Sehr schön, sehr treffend und angenehm kurz.

  • brotz. 5. 3. 2010 an 19:31

    Hrhrhrhrhr xDD
    Es wurde echt alles auf die Schippe genommen, was ich an Tim Burton bewundere.

  • SgoTscH 5. 3. 2010 an 18:57

    Elfmans sountrack ist großartig :D

  • Bastian-B-Punkt 5. 3. 2010 an 20:02

    Das wird ein Klassiker.

  • fichtenelch 5. 3. 2010 an 20:48

    Schönes Ding. :)

  • ufomuschi 6. 3. 2010 an 2:57

    loooool

    köstlich!

  • Kiran 6. 3. 2010 an 8:25

    ha ha ha ha ahah

  • Irgendwas mit Streifen « stohl.de 6. 3. 2010 an 9:17

    […] Das ist doch mal ein Statement: Tim Burtons Erfolgsrezept – Irgendwas mit Streifen. […]

  • Paul 7. 3. 2010 an 1:01

    Ich bin ein besonders großer Fan von Tim Burton und habe gerade meine Feeds nach ihm abgesucht. Das (sarkastische) Video ist der Hammer. Sehr lustig, ich hab immer noch ein großes grinsen im Gesicht. Der Witz mit dem Handy war genial! =)

    Dennoch gefallen mir seine Filme. Vor allem Sweeney Todd hat es mir sehr angetan. Und seine Frisur passt auch perfekt zu ihm.

  • GunGrave 8. 3. 2010 an 14:32

    … hehe – diese Knaller von CH!