Filmfun

Bill and Teds excellent Inception

28. 7. 2010, Renington Steele, 7 Kommentare


(Youtube Direktexcellent, via Neatorama)

Wyld Stallyns in ur dreamz! Excellent!

  • macchrissli 28. 7. 2010 an 11:39

    perfekt – sehr cool

  • Frybird 28. 7. 2010 an 13:53

    Aaah, einer der zwei Filme, die ich in ihrer deutschen Synchro tatsächlich bevorzuge, einfach weil die scheinbar komplett erfundene „Jugendsprach“ im Deutschen besser kommt als der 80ies „Slang“. In der Fortsetzung gehen dann jedoch ein paar Gags zuviel verloren…

    (Der andere Film ist übrigens „Airplane“ bzw. „Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug“, weil die Hauptcharaktere so schön dramatisch sind und vorallem weil bayrisch viel lustiger ist als Jive…ein glorioser Moment in der Geschichte der Film-Übersetzung.

    „Muast etwa spei’n??“)

  • Jeremy 28. 7. 2010 an 14:44

    This made my day.

    Und, was Frybird sagt.

  • sebastian 28. 7. 2010 an 15:37

    klingt extrem cremig Mister Frybird! genau meine meinung!
    der 1. teil ist großartig auf deutsch. ich konnte damals beide fassungen mitsprechen. die synchronfassung hat sogar mehr gags, als das original -> Na? Poleon. und la glace… jaja, ist klasse zum beispiel!

    und allein „hoschi“ für „dudes“ ist mehr als granatenstark ‚übersetzt‘.

    der 2. teil gefällt mir allerdings nur in der originalfassung. die beiden sprecher von Bill & Ted sind einfach nur schlecht!

    PARTY ON DUDES!

  • Frybird 28. 7. 2010 an 15:49

    Im 2ten Teil gibts auch im Himmel und in der Hölle sehr viele Anspielungen auf…wie sollte es anders sein…Rockmusik, die im Deutschen völlig verloren geht, ganz zu schweigen von einigen Gags mit und über die „Evil Robot Usses“.

    Aber sonst alles cremig.

    „Bunt ist das Leben und Granatenstark!“

  • sebastian 28. 7. 2010 an 16:22

    ok, ein gag ist mir aus’m ersten teil gerade eingefallen, der in der deutschen fassung nicht funktioniert bzw. untergeht. „put them in the iron maiden“ -> „werft sie in die eiserne jungfrau“; „iron maiden? EXCELLENT!“

    station!

  • Binding 29. 7. 2010 an 1:29

    Erst wenn man „Inception“ gesehen hat, erschließt sich dieser Gag vollends. Man könnte jetzt sogar fast meinen, Nolan hätte die Filmidee geklaut!