News

Justin Bieber Biopic – „Never Say Never“ (Trailer)

26. 10. 2010, Mal Sehen (Malcolm Bunge), 22 Kommentare

Kinder, ich liebe euch. Jeden einzelnen Leser (bis auf die Doofen, die ständig rumzicken, Blödsinn schreiben und andere beleidigen). Ohne euch würde dieses Blog vielleicht nicht existieren, zumindest nicht in diesem Umfang. Ihr seid eine Inspiration, witzig und größtenteils sehr nette Menschen, wie ich mir vorstellen kann (bis auf die Doofen…).

Aber die Liebe zu euch hat Grenzen. Eine davon wäre, mir den Trailer zu Justin Biebers Biopic anzusehen, den ich gerade bei Ropeofsilicon gefunden habe. Da müsst ihr jetzt ganz alleine durch.


Justin Bieber bei Ropeofsilicon

Ich bringe ihn aus Gründen, die auf den ersten Blick vielleicht schleierhaft wirken. Einer der Gründe wäre Reningtons Liebe zum gepflegten Horrorfilm. Für ihn und alle, die es gerne shocking mögen, haue ich diesen Trailer raus.

Und natürlich auch in der Hoffnung auf den einen oder anderen Justin Bieber-Fan, die sich hierhin verirrt und lustige Sachen schreibt, wie „Jutsin 4eva!„, „I luv Jstin und ihr seid doch nur neidisch, weil ihr nicht sofiel erfolg hab!“ oder „eY, wEnN iHr üBer JB lÄsterT, kriEgt iHr eS miT miR zU tUn!„.

Justin Bieber-Fans sind so witzig!

  • antimanti 26. 10. 2010 an 12:15

    Wer ist Justin Bieber?

  • Svennö 26. 10. 2010 an 12:24

    du bis doch nur naidisch, weil du nich sofiel erfolg hass!

  • bieber-shawty 26. 10. 2010 an 12:29

    oh my bieber, this is so bieberlicious <3 . ich bekomm ein biebergasm. die anderen biebetten sollen sich fernhalten, denn ich bin seine bieber-shawty. biliebers 4 eva!

  • justin-fan 26. 10. 2010 an 13:03

    was der erraicht hat, müsst du ersmal schaffen!

  • chrisse 26. 10. 2010 an 13:08

    justin timberlake 4 ever… oh shit zu alt!

  • Andrea 26. 10. 2010 an 13:20

    Ist das ernst gemeint?
    Was ich sagen will, die drehen eine Biografie über ein Bübchen das (pardon my french) nicht mal Haare am Sack hat? Ganz im Ernst?

  • Marcus 26. 10. 2010 an 13:37

    Ich bin schockiert …. und der ganze Schmonz sogar in 3D! BÄH!

  • Alter Mann 26. 10. 2010 an 14:22

    Laut Wiki ist er ein Selfmade-Singer und ich dachte immer er wär ein Disney- oder Scientology-Produkt. Vielleicht ist er (oder sein Manager) einfach nur clever und versucht nur eine Gewinnmaximierung mit seiner Bekanntheit zu erzielen. Irgendwann kommt der nächste Internet-Teeni-Hype-Mega-Star, oder wenn er Haar…{self-censored}. Solange er kein Negativ-Vorbild (ala Briney, Lindsay, Paris) abgibt kann man als Elter zwar genervt/angewiedert sein, aber das ist nur eine (hoffentlich kurze) Phase.
    [Mein Teenie-Star war übrigens Luke Skywalker, der eine ähnliche Frisur hatte, aber statt zu singen lieber Raumstationen in die Luft gesprengt hat.]

  • jb4evea 26. 10. 2010 an 14:48

    AYe, wEnN iHr üBer JB lÄsterT, kriggt iHr eß miT miR tsU toon

  • Stollentroll 26. 10. 2010 an 15:03

    sowas gabs schon immer und wirds auch immer geben….kennt ihr noch heintje?^^

  • Trailer zu Justin Biebers Biopic ”˜Never Say Never´ - Kinofilme.com 26. 10. 2010 an 15:59

    […] Vergleich zu den Kollegen von den Fünf Filmfreunden hab ich mir den epischen Trailer sogar angesehen und seit Michael Jacksons This is it weiß ich, […]

  • Sidewinder 26. 10. 2010 an 16:25

    Alles schön und und gut.. aber wer ist den jetzt bitte Justin Bieber ? :>

  • Jet Strajker 26. 10. 2010 an 18:04

    Batz und ich gucken den.

  • Mal Sehen 26. 10. 2010 an 18:05

    Natürlich.

  • Rockwood 26. 10. 2010 an 19:20

    „(bis auf die Doofen, die ständig rumzicken, Blödsinn schreiben und andere beleidigen)“

    ich dachte das seid ihr.

    (natürlich nicht immer, und natürlich nicht alle…)

  • miasma 26. 10. 2010 an 20:12

    just n bieber… nur ein bieber also. kein grund, sich aufzuregen.

  • Flo 26. 10. 2010 an 23:09

    Für mich sieht das nicht kinowürdig aus, aber die Teenies wird das nicht stören. Die hätten Justin auch 90 Minuten beim Kacken in 3D filmen können, die Einspielergebnisse wären vermutlich annähernd identisch.

  • Schwarzmaler 26. 10. 2010 an 23:41

    Sowas haben wir früher auf dem Schulhof verprügelt. Nun ja. Auch in Farbe und 3D.

  • Henry 27. 10. 2010 an 0:43

    Bieber Brüder ftw.

  • proton 27. 10. 2010 an 7:03

    Schnell noch die letzten paar Dollars rauspressen bevor der Typ in den Stimmbruch kommt. Und ja, zu allen Zeiten gabs solche Schmierfressen.
    Zu meiner Zeit waren es z.B. New Kids under the block. Und ? Kennt die heute noch wer ?

  • bale 27. 10. 2010 an 16:20

    Eff You, Malcom! und der post ist auch doof. :)

  • Mal Sehen 27. 10. 2010 an 16:23

    @Schwarzmaler(17): Har har! Made my day!

    @bale(20): Bussi!

  • monika 29. 10. 2010 an 18:36

    also ich hasse den kerl und ich will auch nicht so wirken als würde ich ihn verteidigen aber ich glaube nicht das er so schnell von der bild fläche verschwindet wenn ich ehrlich sein soll stört mich das nicht und euch idiotis sollte das eigentlich genauso wenig stören denkt ihr indem ihr andere beleidigt geht er weg ? na also