Filmfun

#inmypants

31. 10. 2010, Renington Steele, 9 Kommentare

Grade explodiert auf Twitter die Film-Meme #inmypants, da kommen im Sekundentakt hunderte neuer Tweets (300 in den letzten fünf Sekunden) rein und einige davon sind tatsächlich wirklich witzig. Hier ein paar meiner Favs:

freddy got fingered in my pants (@watsalot)

Paranormal activity in my pants (@miss_royle)

Supersize me in my pants (@lakeshow817)

Inglorious Basterds in my pants (@brad_warsh)

28 Days Later In My Pants (@mstotter)

(via Badass Digest)

  • Julian 31. 10. 2010 an 21:29

    Days of Thunder in my pants ist auch groß =D

  • Janos 31. 10. 2010 an 21:48

    whatever works #inmypants

  • Andrea 31. 10. 2010 an 21:52

    Ich fand ja Free Willy und Some like it hot auch sehr nett… ;)

  • stex 31. 10. 2010 an 22:18

    Shoot’em up in my pants
    There will be blood in my pants
    Let the right one in my pants :D

  • Danny 31. 10. 2010 an 22:20

    body heat in my pants

  • Hans 31. 10. 2010 an 23:21

    Space Balls
    Shaft
    An Inconvenient Truth
    What Women Want

    Zwar irgendwie gar nicht lustig, dann aber doch wieder sehr lustig.

  • reeft 1. 11. 2010 an 1:37

    Blöder Rip-off von Maureen Johnson und den Nerdfighter, die das seit Jahren mit allem, aber vor allem Buchtiteln machen.

    Also, klarer Anfall von „öhhhh, ich kann das schon viel früher!“

  • schnitti 2. 11. 2010 an 14:20

    ich vermute mal ganz stark, dass das eine aktuelle anlehnung an den late night talker craig fergusson bzw. seinem robot skeleton sidekick jeff peterson ist. die verbringen nämlich schon seit wochen die abende damit sich diese ‚in your pants‘ – ‚ in my pants‘ sprüche um die ohren zu hauen :D

    https://www.youtube.com/watch?v=T4AsswTa74w&feature=related

    im übrigen auch sonst sehr zu empfehlende show ( guckst du hier : https://www.youtube.com/user/TVsCraigFerguson )

  • med 3. 11. 2010 an 2:03

    ich zuerst so: I don’t get it…

    dann: aahhhhh

    dann wieder: so not funny :/