News

Conan – Motionposter

4. 3. 2011, Renington Steele, 8 Kommentare

Schickes Motionposter für das Remake von Conan. Ich halte Jason Momoa zwar immer noch für zu schmächtig für die Rolle des Son of Crom, werde mich aber dennoch damit anfreunden können, denke ich. Poster nach dem Klick, vorsicht: Autostartmucke.

(via Badass Digest)

  • Fiete 4. 3. 2011 an 16:32

    3d? Oh noes!

  • The Director 4. 3. 2011 an 19:16

    omg. Wie billig dieser Body daherkommt. Dem Poster nimmt man nichts ab. Wie gewollt und nich gekonnt. Abslout falsche Schauspielerwahl :(

  • Comedian 5. 3. 2011 an 10:43

    Ich finde sein Gesicht passt perfekt, und auf anderen Fotos sieht er schon ziemlich breit aus. Gut nicht so wie Arnold, aber sind diese künstlich aufgepumpten Maximum-Muskeln nicht ohnehin „unrealistisch“?

  • Art Vandelay 5. 3. 2011 an 15:38

    Würde gern zusehen, wie Arnie den Mann zerbricht.

  • rug@dizzer 5. 3. 2011 an 20:12

    @Art Vandeley: Stimmt :o)

    Nicht mal DAS Schwert stimmt. Das wunderbare Bastardschwert mit der halbstumpfen Klinge zum kurzen nachfassen (yummi).

    Diese lange erheblich Zeit unterschätzte Genreperle kann im Remake nur verhunzt werden.
    Ich glaube ich trete in den Streik.

  • the third 6. 3. 2011 an 0:15

    Es gibt nur EINEN CONAN,was soll das denn da werden? oh weh oh weh,denen fällt echt nix mehr ein, nbald wir die Muppetshow neu aufgelegt, mit nem Hasen anstatt nem Frosch^^

  • Casaloki 7. 3. 2011 an 14:21

    Da stimmt was nicht. Das ist sein Sohn, oder, das ist Conn (so hieß er doch?) und nicht Conan. Da wärs mir lieber, Arni gibt den gealterten King Conan. Ob das Remake noch gruseliger wird als die Fernsehserie mit Ralph Möller? Geht das? Und, na klar, in 3D. Überflüssig das ganze.

  • Fluffy Bunny 8. 3. 2011 an 9:45

    Naja, ich hab prinzipiell nichts gegen Remakes oder wie in diesem Fall einfach eine neue Adaption des Buchstoffes von Howard – was es doch eher ist. Siehe auch Sherlock Holmes oder Robin Hood – da spricht man ja auch nicht von Remakes.

    Trotzdem frage ich mich, wer der dünne, eher drahtige Kerl auf dem Poster ist und wann und wo der riesige Barbare Conan das erste Mal zu sehen sein wird. Ihr wisst schon, der riesige Cimmerier, letzter seines Clans, der am Wheel of Pain zum menschlichen Monster wurde…
    Oder ist das Prequel Conan bevor er so stark wird? Dann wäre der Film aber langweilig, denn dann sähen wir ihn nur die Mühle drehen Tag und Nacht… versteh ich nicht.

  • Unterhaltung: Conan 3D (Fantasy-Action) | Das Örtchen 13. 9. 2011 an 22:38

    […] wie steht es bei Euch? Wartet Ihr lieber auf Ronal, hat Euch schon das Motionposter (ACHTUNG: Autostartmucke) abgeschreckt oder habt Ihr dem Film trotz der ganzen negativen […]