Filmfun

Burning Bridges Supercut

29. 6. 2011, Renington Steele, 8 Kommentare


Youtube Direktbridge, via Laughing Squid)

  • lukipuki 29. 6. 2011 an 17:25

    ich beginne mal den „es fehlt“-Teil der Comments :)
    – 007 – The Living Daylights

  • CineMan 29. 6. 2011 an 19:23

    Unabhängig davon dass Szenen aus irgendwelchen Filemn fehlen:
    nette Idee & gute Umsetzung …. mit der passenden Musik!

  • CineMan 29. 6. 2011 an 20:14

    wobei ich auch nicht glaube, dass der Typ alle Explosionen reinpacken wollte oder den Anspruch darauf erhebt …..

  • Silent Rocco 29. 6. 2011 an 21:10

    Ich warte auf den Supercut Supercut.

  • Renington Steele 29. 6. 2011 an 21:22

    @ Silent Rocco: Huch, den hatte ich aus irgendeinem Grund auf Nerdcore gepostet: https://nerdcore.de/2011/05/16/supercut-supercut/ ;)

  • Tokamak 29. 6. 2011 an 23:07

    Also, wenn schon Brücken kaputtmachen, dann darf aber „Apocalypse Now“ nicht fehlen…

  • Samson 30. 6. 2011 an 8:10

    kann mir auch nicht vorstellen das das ne vollständige sammlung sein soll. jeder rolland emmerich film hat doch mehr zerstörte brücken.

  • Matty 30. 6. 2011 an 17:02

    Die verwegenen Sieben hat auch ne geile old school Brückenexplosion :)