News Trailer

Tower Heist – Trailer

29. 7. 2011, Renington Steele, 15 Kommentare

(Yahoo Direktheist, via Badass Digest)

Hier der Trailer zu Brett Ratners „Tower Heist“, in dem Ben Stiller, Eddie Murphy, Matthew Broderick und Casey Affleck das Hochhaus von Alan Alda ausrauben wollen. Sieht okay aus für einen Film mit Murphy und das ist tatsächlich als Kompliment gemeint.

After the workers at a luxury Central Park condominium discover the penthouse billionaire has stolen their retirement, they plot the ultimate revenge: a heist to reclaim what he took from them.

  • der alte Sack 29. 7. 2011 an 7:41

    Mein Englisch ist so gut wie das Demokratieverständnis eines lybischen Geheimpolizisten oder die Sensibilität eines tschetschenischen Folterknechts aber dieser Film hat was, das wird ein grosses Ding, ich bin dabei. Eddi, Matthew und Ben, Dreamteam live, das wird was ganz lustiges ich ahnes in meinem Steißbein…

    der alte sack

  • Hans 29. 7. 2011 an 7:43

    Typo, es sollte heißen: „für einen Film mit Stiller“

  • DocBobo 29. 7. 2011 an 8:47

    Ben Stiller, Eddie Murphy … jetzt fehlt nur noch Adam Sandler, dann wäre die schlechte Schauspieler-Familie zusammen in einem Film! Da guck ich doch lieber RTL Serien!

  • burns 29. 7. 2011 an 9:11

    Leude, immerhin sind Sandler, Stiller und Murphy Größen, die schon sehr oft und wohl teils vor Eurer Zeit (?) mehr als erfolgreich riesige Produktionen kraft ihrer Fertigkeiten getragen haben. Das sind hervorragende Comedians, deren Erzeugnisse man ja deswegen nicht mögen muss. (Tu ich übrigens selber auch nicht.)
    Aber dieses langweilige und reflexhafte Gebashe nervt.

  • DocBobo 29. 7. 2011 an 9:30

    @ burns: Ich fand Murphy auch als 11jähriger in Beverly Hills Cop äußerst nervend! Und Sandler und Stiller sind kaum zu ertragen, egal wie alt man ist oder in welchen geistigen Zustand man sich befindet, Drogen und/oder Alk machen es nicht besser! Bei RTL am Sonntag um 20:15 bestimmt ein Hit ;o)

  • burns 29. 7. 2011 an 9:42

    Sorry, Doc, aber das ist und bleibt nunmal subjektiv. Ich finde die Stand-ups und einige Filme von Stiller und Sandler irre gut und was Murphy immer noch als Schauspieler (Golden Globe für Dreamgirls) und Comedian (gesamte Mimik und Körperarbeit in so einem unwichtigen Kinderfilm wie „Mensch Dave!“ z. B.)macht, ist nun mal einfach hervorragendes Handwerk.
    Da kann ich auch nichts dafür.

  • Mein Senf 29. 7. 2011 an 10:10

    @DocBobo:
    Alle genannten Komiker haben wohl ein unbestreitbares Talent. Deswegen muss sie natürlich nicht jeder Hans und Franz komisch finden.

    Menschen haben in Foren und Blogs ja immer diesen seltsamen Hang zu fundamentalistischen Maximalaussagen. Wahrscheinlich, um der Welt damit ein bisschen was über sich selbst zu erzählen und überhaupt gehört zu werden.

    Gratulation, „Mission accomplished“… irgendwie.

  • Dr. Strangelove 29. 7. 2011 an 12:59

    Bei Stiller und Co. ist es genauso wie mit jedem anderen ‚Comedian‘ (da spielt das Land übrigens auch keine Rolle) … die sind gut. Selbst ein Mario Barth oder Atze Schröder sind am Anfang ziemlich lustig. Nur machen die dann einfach alle zu lang den gleichen Scheiß.

    ben Stiller hat nun also schon Millionen abgesahnt… warum dreht er Filme wie „Nachts im Museum 2“ .. und „Schwiegereltern Teil 3“.
    Zwischen „Verrückt nach Marry“, „Dodgeball“, „Der Date Profi“ hat sich nicht viel getan.
    Ich mag zum Beispiel einige Filme mit „Will Ferrell“ .. aber wenn er in seinem Rennfahrer Film genauso bescheuert agiert wie als Buddy der Weihnachtself … dann fängt man ihn irgendwann an zu hassen.

    Ben Stiller hatte mit ‚Greenberg‘ eine richtig tolle Rolle.
    Jim Carrey wird ja immer vorgeworfen das er immer nur das gleiche spielt… aber selbst der hatte in seinen Komödien mehr Facetten gezeigt, als Ben Stiller … der irgendwie dauernd die gleiche Rolle spielt.. immer mit einer Frau an seiner Seite „Marry, oder 7 Tage ausgeflirted, oder Schwiegereltern, oder 1000 andere Filme“

    Die ‚Comedians‘ machen bei so was eben brav mit. Und klar haben die dann noch super viele Fans… aber die Zahl derer die sie hassen wächst dann eben auch.

    So. Jetzt mal den Trailer anschauen.
    Ben Stiller spielt gut.
    Eddie Murphy spielt super.
    Nach 1 Minute vergisst man die ganzen anderen bescheuerten Rollen die die Schauspieler sonst so gedreht haben. Film sieht sehr gut aus.
    Und ich finde es super Stiller in einer „ernsteren Rolle“ zu sehen. Ich fand den auch in Greenberg super.

  • Habib - durchgegendert 29. 7. 2011 an 14:16

    Ben Stiller wird jetzt schon in einen Sack mit Sandler gesteckt?
    Stiller hat ja wohl einige, wirklich saukomische Streifen im Petto, Tropic Thunder is eh super und schauspieler kann der auch…also richtig, ohne Klamauk. tz.

    „Selbst ein Mario Barth oder Atze Schröder sind am Anfang ziemlich lustig. “

    Ja, wenn man sich in diesem Männer/Frauen Humor für Pärchen Mitte 30 wiederfindet.

  • Hans 29. 7. 2011 an 17:23

    @Mein Senf, burns:

    Wenn man niemand zum Streiten hat, dann redet man sich einen herbei? Wo erkennt ihr in den Kommentaren „fundamentalistische Maximalaussagen“ und „gebashe“ ?

  • Silent Rocco 30. 7. 2011 an 3:05

    Ben Sandler und Adam Stiller … finde bei diesen beiden vertauschenswerten Egalcomedians immer schlimm, wie sehr man ihnen die Selbstverliebtheit in jeder Sekunde ansieht. „Schau her, ich bin gerade verdammt lustig und sehe trotzdem noch irgendwie richtig geil dabei aus.“ … ich guck beide nicht gern und das ist völlig ok.

  • burns 30. 7. 2011 an 7:44

    @Hans: Hast recht, „Gebashe“ ist übertrieben. Trotzdem nervt mich, dass es zum guten Ton gehört, auf Comedians einzuhauen. Nicht wegen der Comedians selbst, sondern wegen des Reflexes an sich. Wenn die nichts könnten, wären se jetzt nicht da, wo sie sind. (Wobei man das, was sie seitdem da machen, wo sie sind, durchaus bescheiden finden kann. Wenn man sieht, dass Kevin James mit sprechenden Zootieren lusdische Witze reißt — naja…)
    Ich gucke auch jedem deutschen Kabarettisten lieber zu als den „selbstverliebten“ (Punkt für Rocco…) Comedians. Aber wo ick den Haudrauf-Reflex sich trapsen höre, muss halt was dagegen. ;-)
    (Bei Sandlers Zohan habe ich mich z. B. weggeschmissen.)

  • justus_jonas 31. 7. 2011 an 1:36

    Erinnert mich an den 80er Murphy (Beverly Hills Cop 1+2, Glücksritter, Auf der Suche nach dem…) und nicht den mediokren 90er (Boomerang, Bowfinger, Metro) und zum Glück überhaupt nicht den 00er Murphy (Der verrückte Professor, Showtime, Kindergarten Daddy, Norbit). Für einen Brett Ratner-Film könnte das gute Unterhaltung werden.

  • Johnbello 2. 8. 2011 an 0:16

    Ich freu mich auf den Film! Wenn man die Kommentiere auf dieser seite liest, denkt man echt ihr guckt keine einzige komödie den nach gewissen usern hier ist ja jeder Comedian ein schlechter schauspieler! Welche schauspieler findet ihr den so super toll?

    Adam Sandler mag man, oder man mag ihn nicht, er spielt immer die gleiche rolle und seine Filme sind nie sehr einfallsreich. Trotzdem, oder gerade deswegen mag ich seine Filme! Ich weiß was mich erwartet und werde selten entäuscht. Ok, zugegeben bei Sandler filmen muss ich auch selten lachen, aber trotzdem sind das immer Filme die man gerne zwischendurch mal guckt. Solche Filme muss es einfach auch geben, genau wie es auch Romantik Komödien ala „Der Kautionscop“ immer geben wird, wobei ich solche filme dann auch nicht gucke und eher nicht leidern kann.

    Zu Ben stiller… Ich mag ihn einfach! Ich meine, mal ehrlich, filme wie „Verrückt nach Mary“ sind einfach kult und zum totlachen! Tropic Thunder ist sowieso genial und „Meet the Fockers 1-2“ sowieso !!
    Ben stiller kann man auch gar nicht mit Adam Sandler in eine schublade stecken, den Ben Stiller ist ganz klar eine klasse über Adam Sandler!
    Was erwartet ihr den von einem Comedian ? Soll ein Ben stiller ne schauspielerische leistung bringen wie ein Heath Ledger als Joker? Oder wie ein Edward Norton in Fight Club? Nein, er soll uns zum lachen bringen und das tun seine Filme auch. Nachts im Museum 1+2 fand ich auch schlecht, aber nur weil die Filme einfach auf ein viel jüngeres Puplikum zugeschnitten waren. Aber was schreib ich den, manche haben eben nichts besseres zutun als zu bashen DocBobo kann sich gerne angesprochen fühlen, den nur weil du die beiden nicht magst, heißt das nicht das andere die Filme nicht mögen dürfen. Soll ich ein schlechtes gewissen haben weil ich Ben Stiller lustig finde ? Bin ich jetzt ein Dummer mensch weil ich über ihn lachen kann ?
    Ihre meinung in ehren… Welche Comedy schauspieler sind den ihrer meinung nach so genial ? Bitte schauspieler die aktuell noch drehen…
    So nebenbei, ich steh auch mehr auf Bill Murray, aber trotzdem mag ich auch Stiller und Co…..

  • Johnbello 2. 8. 2011 an 0:18

    PS: Entschuldigt bitte die vielen Rechtschreib fehler…

    gute nacht!