News Trailer

Star Wars – Neuer Blu-Ray-Trailer

16. 8. 2011, Jet Strajker, 24 Kommentare


SWBluDirektYT / via

Neuer Trailer zur langerwarteten (na ja, von mir nicht unbedingt) Veröffentlichung der „Star Wars“-Filme auf Blu-ray. Die Box mit allen sechs Episoden erscheint auch hierzulande am 16. September 2011.

„Return of the Jedi“ ist übrigens der beste SW-Teil. Nur falls das jemand noch nicht wusste.

  • Lino 16. 8. 2011 an 2:34

    Nö, hab die Version, in der Darth Vader nicht im Moment seines Todes nochmal schnell 30 Jahre jünger wird. Ich denke, die wird auf den BluRays nicht in besserer Qualität dabei sein.

  • evilnerd 16. 8. 2011 an 5:46

    ROTJ ist der beste Film der reihe? Pure Provokation!

  • evilnerd 16. 8. 2011 an 6:05

    ROTJ ist der beste Film der Reihe? Pure Provokation! Nice try!

  • Hell-G 16. 8. 2011 an 6:16

    Jedi is just a bunch of muppets!

  • Flinx 16. 8. 2011 an 6:56

    Der beste Teil ist „The Empire strikes back“. Das ist doch allgemein bekannt.

  • Ryouga 16. 8. 2011 an 7:06

    These aren’t the discs, ah droids… you’re looking for… move along!

  • gon 16. 8. 2011 an 7:12

    empire started the muppet craze :)

  • schischa 16. 8. 2011 an 7:38

    Dumme Frage, was ist der Unterschied zu der Veröffentlichung zu den alten? Es gibt doch schon alle Teile in HD oder?

  • Silent Rocco 16. 8. 2011 an 8:00

    Jeder wirkliche Fan wünscht sich eigentlich nur ein Re-Release der wirklich originalen alten Trilogie in HD. Leider bleibt das wohl für immer ein Traum.

  • gon 16. 8. 2011 an 8:04

    @schischa: nein, es gibt kein HD-Release der StarWars-Filme. Was im HDTV kommt, ist meist nur ein Upscale.

    Ich hab die DVD der Original-Fassung, und das ist ja angeblich schon ein Laserdisc-Scan, mehr will ich gar nicht.

  • TopF 16. 8. 2011 an 9:26

    uff zum glück spoilert der trailer nicht,
    dass darth vader der vater von luke ist , lol

  • mein Senf 16. 8. 2011 an 11:29

    Ich finde ja, dieser „Ewok-Karawane der Tapferen“ ist eindeutig der beste Teil. Wer as anderes behauptet hat keine Ahnung von Storytelling und Filmemachen im Allgemeinen.

  • Butters 16. 8. 2011 an 16:24

    ich finde wiederum, dass man gar keinen besten star wars film bestimmen kann, sondern nur die besten szenen. und das sind alle mit jar jar binks, den ewoks und die überarbeitete szene mit greedo.
    aber lohnt sich es überhaupt die box zu kaufen, wenn bald eh alles nochmal in 3D rauskommt? wie viel geld braucht george lucas denn noch?

  • bogomil 16. 8. 2011 an 21:32

    Auch auf die Gefahr hin, mich unbeliebt zu machen. Episode III ist für mich immer noch der beste Teil der Serie und erst danach folgt bei mir Episode V. :)

    Die Frage müsste aber eigentlich sein: „Mr. Lucas, sind das endlich alle unveröffentlichten Szenen oder wo bewahren sie das wirkliche restliche Material auf?“ xD

  • Pool 16. 8. 2011 an 22:54

    Seitdem der deutsche Ton im Eimer ist, brauche ich mir gar keine neue Version zu holen.
    Ausserdem weiss doch jeder das A new Hope der beste Teil ist.

  • justus_jonas 16. 8. 2011 an 23:01

    Ist eigentlich bekannt, ob Lucas nochmal an die Effekte gegangen ist? Insbesondere der schlechte Muppet-Yoda aus Episode 1 wirkt doch sehr befremdlich… Ansonsten: TESB… das weiß doch jeder Padawan (und dann 4, 6, 3, 2, 1).

  • Niniel 17. 8. 2011 an 2:19

    episode 1 ist der beste starwars. schon mit podrace und süßem mini anikin.

  • Plor 17. 8. 2011 an 11:16

    Vote for „The Empire strikes back“. Aber „Return of the Jedi“ folgt tatsächlich nur ganz knapp dahinter. Und ich werde nie verstehen, was alle gegen die Ewoks haben. Die waren coole Draufgänger im Vergleich zum Knuddelkram und Schnulzenkitsch von Episode I – III.

  • Erasmus 17. 8. 2011 an 17:30

    Tja nach der Meinung von L waren die ersten beiden Teile (IV-V) „echt schlecht“. Rückkehr der Jediritter kann ich nicht leiden. Das war nichts als eine langweilige Kinderspielzeugwerbung.

  • Erasmus 17. 8. 2011 an 17:32

    @Plor: Ich kann nur hoffen, dass du das nicht ernst meinst. Die Ewoks waren dieselbe Scheissidee wie die Gugans. Keine Sau kann diese zwei Arschlochvölker leiden.

  • Fluffy Bunny 17. 8. 2011 an 17:58

    1. Star Wars ist der beste Teil. Ohne Episode IV, ohne Special Edition und anderen Mumpitz.

    2. Die Prequels sind qualitativ völlig indiskutabel – vor allem „Revenge of the Shit“! Ja, auch durch kühle, erwachsene Betrachtung sind die Originalteile weitaus bessere Filme!

    3. Die Ewoks sind hundertmal glaubwürdiger, sympathischer, „echter“, netter und cooler als Jar Jar Binks! Ende, Aus, Schluß!!! ;-)

  • Adi 17. 8. 2011 an 22:49

    Hätte ich ja zu gerne, aber bei dem Preiss, schluck.
    Muss ich halt noch etwas warten und irgendwann aus dem grabbeltisch Angeln. Ist es eigentlich sicher, daß die Urversionen nicht mit drauf sind? Das wäre ja wirklich schade.

  • doc 18. 8. 2011 an 22:44

    solange han nicht wieder zuerst schiesst werde ich mir die teile nicht in hd anschaun . ich kann ganz gut von der erinnerung leben , und es gibt schliesslich noch andere filme .

  • Erasmus 26. 8. 2011 an 21:56

    Ich konnte nur Krieg der Sterne und das Imperium schlägt zurück leiden. Dieses ganze Prerqueltheater hält kein normaler Nichtnerd aus. Ja, diese Filme waren Scheisse. Gibt es noch mehr zu sagen?