News Trailer

Ghost Rider 2 – Trailer

24. 8. 2011, Renington Steele, 18 Kommentare


(Youtube Direktpissfire, via Minds Delight)

Trailer zu „Ghost Rider 2“. Wird natürlich ganz furchtbarer Mist.

In the successor to the worldwide hit Ghost Rider, Johnny – still struggling with his curse as the devil’s bounty hunter – is hiding out in a remote part of Eastern Europe when he is recruited by a secret sect of the church to save a young boy (Fergus Riordan) from the devil (Ciaran Hinds). At first, Johnny is reluctant to embrace the power of the Ghost Rider, but it is the only way to protect the boy – and possibly rid himself of his curse forever.

  • Ranor 24. 8. 2011 an 17:53

    Wird natürlich ganz großartig! Brennendes Skelett, brennendes Motorrad… noch Fragen!?

    Ich mag ja auch den Vorgänger ganz gern, obwohl mir die ganzen Schwächen durchaus bewusst sind. Aber der Ghost Rider ist einfach ein so cooler Charakter – den bekommen auch nicht die Crank-Macher und Cage kaputt.

  • TopF 24. 8. 2011 an 19:32

    der feuerurin ist ne stufe zu blöd ~.~
    aber der rest rockt irgendwie :D

  • andreas 24. 8. 2011 an 19:51

    ich … kann nicht anders… aber… ich … finds guuuuutttttttttttttttt aaah

  • Dr.Strangelove 24. 8. 2011 an 20:12

    das sind die Regisseure von Crank. Feuer pissen eine Stufe zu blöd? Auf keinen Fall. Ghost Rider ist purer Trash. Da passt Cage super rein. Der erste Teil war leider blöd. Die Jungs von Crank sind eigentlich die Idealbesetzungen für so einen Film. Dennoch wirkt der Trailer irgendwie brav. Immerzu schwingt der mit der Kette rum. Nett anzusehen. Keine Frage. Hoffe das der Film dann aber doch mehr „cranke“ Ideen zu bieten hat.

  • we 24. 8. 2011 an 21:17

    Der Erste war so ein Riesenrotz. Dabei sind doch selbst pubertäre Metal-Fans die auf Feuer und Totenkopf stehen eingeschlafen.

    Man muss schon fast Bewunderung äussern dass es irgendwer geschafft hat für eine Fortsetzung von diesem Scheißdreck Geldgeber zu finden…

  • Giovi 24. 8. 2011 an 21:25

    Diese Valium-Re-Inkarnation und “ich-brauch-nur-ein-Gesichtsausdruck” -Cage ist also wieder auf Achse. Einzig eine Story in Verbindung mit dem Drehort (in Cappadocia) könnte noch interessant werden.
    Ob irgendeine dieser gegebenen historischen Momente im Film genutzt werden, bezweifle ich, darum; lass es floppen, lass es floppen, lass es…. !

  • Tony 25. 8. 2011 an 1:26

    @ Giovi – was wenn nicht? was wenn der film mega gut wird und den weg zur trilogie ebnet? fühlst du dich dann gekränkt?

  • Giovanni 25. 8. 2011 an 12:23

    @Tony – Alle Filme aus Hollywood sind sowieso schon vorneweg als Trilogie geplant, auch wenn die Filmemacher und Darsteller es selber zuvor nicht wussten. Ein Flop könnte jedenfalls die Flut an hirnlosen Comic-Verfilmungen eindämmen (mit Ausnahme von First Class). Fühlst Du Dich jetzt irgendwie beleidigt?

  • Habibobib 25. 8. 2011 an 12:56

    Bitte watt?!
    Das sieht ja wohl maximal fett aus. Nach dem auf Mainstream gespülten ersten Teil, scheint man mit Neveldine/Taylor die richtigen Nasen für diesen Charakter gefunden zu haben.

  • Fluffy Bunny 25. 8. 2011 an 13:20

    Das Crank-Team gibt schon mal 100 Pluspunkte!
    So gesehen ist auch Feuer-pippi total OK, wenn es gut verpackt ist!!!

    Aber der Trailer stinkt geradezu nach Osteuropa als Drehort. Die kompletten Hinterhof/Industrial Locations sahen nach Blade 2 aus… und da war’s wenigstens noch ein Teil der Story.

    Mal sehen… ich habe nichts, aber auch garnichts gegen Trash, wenn er Spaß macht. Kommt auf die Liste.

  • firejoe 25. 8. 2011 an 19:14

    @Fluffy Bunny: Da liegst du nicht so schief mit Osteuropa.

    gedreht in:
    – Bucharest, Romania
    – Cappadoccia, Turkey
    – Farcasesti, Gorj, Romania
    – Hunedoara, Romania
    – Pamukkale, Turkey
    – Sibiu, Romania
    – Transylvania, Romania

  • Schwarzmaler 25. 8. 2011 an 21:21

    Kann denen mal jemand sagen daß Cage die totalle Fehlbesetzung hier ist?

  • Andi 25. 8. 2011 an 21:41

    Kommt der eigentlich in 3D? Der Trailer sieht so dermaßen danach aus…

  • Mayhem 26. 8. 2011 an 10:32

    ’snloshier? Wer es nicht sehen will, braucht es sich dann auch nicht anschauen. Weder im Kino, noch auf DVD geschweige denn Bluh-Räy!
    Ich empfand den ersten als trashiges Actionkino, dass versucht hat zu unterhalten, hier und da geglückt.

    Das hier sieht wieder interessanter aus. Feuerurin geht total klar, passt ja adäquaterweise zum trashigen Rest. Effekte und Einstellungen sehen eigtl. recht nett aus. Denke, man kann sich da einigermaßen gut unterhalten lassen.
    Cage stört zwar immernoch als GhostRider, aber der reißt ja die Filme immer wieder raus.

  • Julio Sacchi 26. 8. 2011 an 11:20

    Der Trailer ist bombig. Wieso das jetzt „ganz furchtbarer Mist“ werden soll und auch noch „natürlich“, geht wohl in Richtung staubige Glaskugel.

  • Tony 26. 8. 2011 an 16:13

    @Giovanni – warum sollte ich mich beleidigt fühlen? hast du mich persönlich angegriffen?
    wirst du armer kerl gezwungen sämtliche „hirnlosen“ comic-verfilmungen der neuzeit anzusehen? a clockwork orange 2.0 mit comicmoral als besserungsmöglichkeit für alle, die filmfortsetzungen vorverurteilen, obwohl regie, drehbuch und sogar produktionsstudio völlig anderer herkunft sind?

    und ganz nebenbei: geplante trilogie =/= tatsächlich erscheinende trilogie.

  • kinokumpel 26. 8. 2011 an 18:12

    Na ja, „furchtbarer Mist“ muss der nicht werden. Aber umgehauen hat mich der Trailer nicht. Crank-Regie-Team ist ein Pluspunkt, Cage leider meistens ein Minuspunkt. Abwarten.

  • Fluffy Bunny 30. 8. 2011 an 11:56

    Hab gerade gemerkt, daß ich jetzt schon das dritte oder vierte Mal den Trailer hier ansehe – das ist für mich eine absolute Seltenheit und scheint wohl zu bedeuten, daß ich Lust auf den Film hab… :-)