News Trailer

Resident Evil: Retribution

23. 1. 2012, Renington Steele, 24 Kommentare


(Youtube Direktevil, via First Showing)

Hier der Trailer zum nächsten Teil des Resident Evil-Teils. Ich werde mir den anschauen, weil ich mir fast alle Genre-Filme ansehe und ich auch sonst alle Teile des Franchise gesehen habe. Aber das eklige, massive Product-Placement in der ersten Hälfte des Teasers ist fast schon unerträglich und macht das nicht unbedingt einfacher.

  • Silent Rocco 23. 1. 2012 an 18:22

    Der wohl unterirdischste Trailer, den ich seit Langem gesehen habe. Hälfte Werbung, aber auch die scheint weder die Kohle für OKe Effekte noch für ’ne eigene Trailer-Mucke eingespielt zu haben. Mehr Unlust auf’s Gucken kann man gar nicht erzeugen. Dafür schon wieder Respekt.

  • Tomsen 23. 1. 2012 an 19:07

    Muss. Kaufen. Gehen. Sony.

  • Patrick B. Rau 23. 1. 2012 an 19:23

    Der Gegensatz aus der bunten, idiotischen Wohlfühl-Werbewelt und der apokalyptischen, idiotischen Monster-Waffen-Jovovich-Welt funktioniert super.
    Außerdem sieht sie einfach gut aus mit einer Waffe in der Hand oder im schicksalshaft strömenden Regen.

  • Rascel 23. 1. 2012 an 20:20

    Ich dachte eben wirklich da läuft nen Sony Werbespot vor dem eigentlichen Trailer ^^ Ist ja mittlerweile nicht unüblich.

  • Flow 23. 1. 2012 an 20:43

    Hi, mein Name ist Terminator..willkommen in meiner Welt..BOOMM!!

  • Marcel 23. 1. 2012 an 21:03

    Wie schlecht! Guck ich mir auf keinen Fall an, obwohl ich alle anderen teile gesehen habe. Aber die werden ja eh immer schlimmer. Allein der letzte?!

  • Matze 23. 1. 2012 an 21:04

    Massiver Punktabzug für Scoreklau! Trailer wie immer – laaangweilig. Ewig die gleiche Leiher. RE kann man auf der Leinwand echt vergessen.

  • Alex 23. 1. 2012 an 21:30

    Sicher, dass das nicht Fake ist? Son Fan Trailer oder so? Oder warum läuft da im Hintergrund die Daft Punk Tron Trailer Musik?

  • Martinmartin 23. 1. 2012 an 23:28

    Hab die Reihe ne Weile nicht mehr verfolgt. Ist das ein Reboot? Die Michelle Rodriguez hat doch im ersten Teil auch mitgespielt, den aber nicht überlebt, wenn ich mich richtig erinnere?

    Übrigens: Gut, dass ich das Xperia Arc S schon mein Eigen nenne.

  • ALex 24. 1. 2012 an 1:09

    Wann gibt’s denn endlich mal ein Resident Evil-Reboot. Vielleicht wird man irgendwann mal einen fähigen Regisseur für die Franchise gewinnen können, der es halbwegs schafft die Atmosphäre und Figurenkonstellationen der Spiele zu wahren. Dürfte eigentlich nicht schwer werden, bei dem Desast…..ähem ich meinte Vermächtnis das Paul hinterlassen hat.

    Und wie kommt’s das der Kerl gefühlt, alle 3 Monate einen grottigen Film raushauen darf ? Da will wohl jemand unseren Uwe B. Konkurrenz machen.

  • xVx 24. 1. 2012 an 3:42

    Ich dachte auch erst, dass der Trailer nur fake sein kann. Etwas Anderes als „schlecht“ fällt mir dazu gar nicht ein.

  • der alte Sack 24. 1. 2012 an 8:03

    wo ist hier der „so eine Scheiße Knopf“ mit dem Daumen nach unten, ich finde ihn hier gar nicht auf der Seite?

  • flx 24. 1. 2012 an 8:36

    wieso läuft da so unverschämt nahezu unverändert der Tron Legacy Soundtrack?!
    wird resident evil jetzt auch von disney produziert? ;)

  • Brausepeter 24. 1. 2012 an 11:00

    Yeah, das eklige, massive Product-Placement links und rechts auf Nerdcore ist auch fast schon unerträglich und macht den Genuß nicht unbedingt einfacher….
    Nein, macht es natürlich nicht, genausowenig wie bei Resident Evil, also tun wir doch nicht so obermoralisch als ob!! Duude….

  • Michael 24. 1. 2012 an 13:37

    Sony: Retribution… in 3D!

  • Renington Steele 24. 1. 2012 an 13:48

    @ Brausepeter: Unsinn ;)

  • Habib 24. 1. 2012 an 14:48

    Was is eigentlich aus dem Wasteland Szenario von Teil 3 geworden? Da gab´s doch sogar ne Animation, die zeigte, dass die ganze Welt nur noch aus Wüste besteht? Oder setzt Paul Anderson direkt voraus, dass die Serie eh keine Fans hat, die sich um so etwas wie Continuity scheren?

  • xy 24. 1. 2012 an 17:36

    Gute Frage Habib, würd mich auch interessieren… morbides Interesse und so.

  • A guy 24. 1. 2012 an 20:28

    Haha, also ich habe herzlich gelacht über den Trailer. Der fake-sony-trailer am eingang ist eine super persiflage. Weil RE aber sonst den unterhaltungswert hat als hätte gleich jemand aufs celoid gefurzt werde ich nicht reingehen.

  • Jumperman 24. 1. 2012 an 20:57

    @7 & @13:
    In jedem zweiten Trailer werden Scores aus anderen Filmen verwendet. Klar dass das den meisten erst dann auffällt, wenn der Ober-Mainstream-Soundtrack verwendet wird ;)

  • fraggle 25. 1. 2012 an 10:06

    du nennst das Product Placement? Das ist straight-up Werbung.

  • med 26. 1. 2012 an 0:33

    @ #9

    Zwillingsschwester, Klon. Klappt bei Alice auch wunderbar ;)

  • Heinz 26. 1. 2012 an 14:31

    Also ich weiß überhaupt nicht was ihr alle wollt.
    Da gibt es Milla in Lack und Leder und es knallt.
    Will ich von RE mehr? Ganz sicher nicht.

  • harry 27. 1. 2012 an 21:08

    zu kommentar #8 das ist baba o´riley von the who und nicht daft punk

  • Unterhaltung: Iron Sky - Meteorblitzkrieg am 04.04.2012 | Das Örtchen 19. 2. 2012 an 12:50

    […] der Wartezeit bis zum Hobbit, werden dann wohl Abraham Lincoln Vampire Hunter (12. Juli 2012) und Resident Evil: Retribution (20. September 2012) herhalten […]