News Trailer

Seeking A Friend For The End Of The World – Trailer

10. 2. 2012, Renington Steele, 13 Kommentare


(Youtube Direktend, via Pew Pew Pew)

Steve Carell sucht mit Keira Knightley seine verlorene erste Liebe am Ende der Welt, als ein Komet auf die Erde kracht. Sieht mir nach sehr sympathischer RomCom-Unterhaltung mit schönem Plot und tollem Soundtrack aus (Road to Nowhere ist einer meiner Lieblings-Talking Heads-Songs). Wir definitiv angeschaut.

Set in a too-near future, a man searches for a meaningful connection as humanity’s last days are at hand. Can he find his greatest love at the worst possible time? As the respective journeys of Dodge and Penny converge, the two spark to each other and their outlooks – if not the world’s – brighten.

  • jp 10. 2. 2012 an 11:22

    Uff… kommt deutlich sympathischer rüber, als ich nach der Beschreibung dachte. Carell ist richtig angenehm zurückhaltend – das Warmlaufen vor der gebt-mir-einen-Oscar-ich-kann-auch-schauspielern-Phase.

    Die neben Regie auch für das Drehbuch verantwortliche Dame Lorene Scafaria sagt mir zwar erstmal nichts, aber allein diese Tatsache lässt mich ebenfalls staunen. Kommt auf die Merkliste.

    Apropos Musik: es gibt einen Song von Chris Cornell mit exakt diesem Titel…

  • Flusskiesel 10. 2. 2012 an 11:25

    Ach, wie nett!!

  • der alte Sack 10. 2. 2012 an 12:00

    Hääää Luzifers Hammer verfilmt aber mit lustig oder was…?

  • Wolf 10. 2. 2012 an 12:04

    Der Trailer spricht mich irgendwie an :)

  • DocBobo 10. 2. 2012 an 12:53

    „Road to Nowhere“ wer hätte das gedacht, dass es noch Menschen gibt, die in dieser Superstars-Lena-Songs-Gedöns-Pseudorock-Zeit dieses Lied kennen! 3 Extrastenchen schon mal für den Trailer und den, der diesen Song kennt ;o)

  • firejoe 10. 2. 2012 an 21:15

    Interessant…und mit keinem Happy End, zumindest ganz am Schluss.

  • march1lll 10. 2. 2012 an 22:39

    Wow, einfachnurglücklich das dieser Film kommt

  • Hans 10. 2. 2012 an 23:44

    @firejoe:
    Woher willste wissen, dass es am Ende nicht heißt „Huch, wir haben uns verrechnet“ ?

  • TheCityZion 11. 2. 2012 an 2:30

    toller Trailer… macht Lust auf den Film :-)

  • genervt 11. 2. 2012 an 23:41

    Mit Cage würde die Welt untergehen, mit Carell gibts ein Happy End.

  • justyouraveragehipsterdude 12. 2. 2012 an 1:14

    Holy Shit! Haben etwa die üblichen Verdächtigen hinter diesen tertial erscheinenden romcomshitflicks plötzlich kapiert wie man nicht mehr komplett suck’d? Könnte GANZ groß werden finde ich…

  • CineMan 14. 2. 2012 an 0:03

    Wird definitiv angeschaut!

  • Keoma 18. 2. 2012 an 23:24

    Erinnert mich ziemlich an „Last Night“ von Don McKellar. Zwei Ideen im Trailer sind sogar dreist „ausgeliehen“.