News Trailer

Gotham – Trailer zur TV Serie

6. 5. 2014, Mal Sehen (Malcolm Bunge), 8 Kommentare

Bevor Bruce Wayne zu Batman wurde, war Gotham schon ziemlich am Arsch. Im Herbst startet auf Fox die neue TV Serie, die einen jungen Detective Jim Gordon zeigt, der sich der Kriminalität annimmt, bevor der Fledermausmann kommt. Im Trailer sehen wir aber nicht nur ihn, sondern eine sehr junge Catwoman, den Pinguin (bevor er zu Danny Devito wurde), Poison Ivy, den Riddler und eben einen Prepubertären Batman. Sieht verdammt nochma nach einer Serie aus, auf die man sich mächtig freuen kann!

via Screenrant

  • der alte Sack 6. 5. 2014 an 12:29

    Uninteressant, macht mich gar nicht an, es fehlt der Esprit, aber die Musik ist gut, wenn man Sie mit geschlossenen Augen anhört…. :-)

  • 1 6. 5. 2014 an 13:21

    So richtig aufgegeilt hat mich das Ding jetzt auch nicht. Irgendwie wirkt der gute Gordon mit seinem Blick eher ein bißchen hilflos auf mich. Und Kinder!? Och nö, Du.

  • Fluffy Bunny 6. 5. 2014 an 14:59

    Ah ja, DC versucht es jetzt mit Serien, weil die Filme nicht mehr so der Hammer werden…

    Wir hatten VOR-Superman und nun VOR-Batman… Mal ehrlich… Da würde mich echt VOR-Flash noch mehr reizen: „Sehen sie Barry Allens unfassbare Vorgeschichte – damals bevor er für seine Geschwindigkeit berühmt wurde, als er noch überall als lahmarschiger Lahmarsch galt!“ Wow!!!
    Obwohl, der war glaub ich Gerichtsmediziner… kann man auch CSI oder so kucken…

    Problem ist, das es einfach völlig scheißegal ist, was VORHER in Gotham geschah, sowie es mir auch völlig scheißegal ist was VOR Michel da in Lönneberga so abging!

    • mal_sehen 8. 5. 2014 an 9:11

      Ich bin überhaupt nicht deiner Meinung, musste aber trotzdem sehr lachen! :D

  • pauliborn 6. 5. 2014 an 15:16

    Ich find die Idee super, meiner Meinung nach zwar ein gewagter Schritt, aber trotzdem ne klasse Idee. Im Gegensatz zu Supermans Metropolis oder anderer DC-Städte, ist Gotham doch fast selbst schon ein Charakter. Und Gordon find ich schon interessant und es gab ja auch schon garnicht so verkehrte bis richtig gute Comicansätze in die Richtung.

    Ich hätte es nur besser gefunden wenn man sich komplett vom Thema „Junge Nebendarsteller-Bald-Helden-Bösewichte“ abgegrenzt hätte und stattdessen die Kriminalität über die Mafia und richtige Scarycharaktere Marke Zsasz konzentriert hätte. Mit ein ganz bisschen Thomas Wayne und gern mal im Bild der junge Bruce und das Ableben der Wayne-Seniors vielleicht am Ende einer späteren Staffel oder so…

    Aber man kann ja nicht alles haben, ich bin gespannt!

    • Andrej Pfeiffer-Perkuhn 12. 5. 2014 an 15:09

      Ja, Gotham ist schon fast ein eigener CHarakter. Leider sollte der aber nicht aussehen wie in dem Trailer sondern nach Art Deco und Neogotik. In meinen Augen war es der schlimmste von allen Fehltritten des jüngsten Nolan-Batmans, das Gotham schlicht aussah wie jede beliebige amerikanische Großstadt. Gotham ist in meinen Augen mit Serienbudget nicht zu machen.

  • MRJ 7. 5. 2014 an 9:44

    Lame. Bruce übt schon mal klettern als Junge und das Mädchen Catwoman hat natürlich schon mal so ein ähnliches Outfit an und übt ebenfalls das Klettern, lol, lächerlich bis peinlich. Gordon sieht aus wie Russel Crowe für Arme. Außerdem sieht Gotham schon wieder aus wie jede X-beliebige Großstadt.

    Die sollten mal lieber richtig Geld in die Hand nehmen und ne Batman-Serie produzieren (vorzugsweise im Arkham-Universum) – das wäre was und das könnte auch funktionieren.

  • monotony 7. 5. 2014 an 21:42

    ich hätte gerne mehr köpfe, um diese schon allein beim catwomen (catgirl?) outfit angemessen schütteln zu können. so ein absurder scheiss.