News Trailer

V/H/S VIRAL – Trailer zum dritten V/H/S-Film

14. 5. 2014, Jet Strajker, 9 Kommentare

Nach V/H/S und V/H/S 2 kommt nun… V/H/S VIRAL!?! Der dritte Teil des Omnibus-Projekts kann nun aber längst nicht mehr mit so prominenten Genrenamen aufwarten wie die vorherigen Filme und setzt den mehr oder weniger bewährten Found-Footage-Stil nahtlos fort. Die beiden ersten V/H/S-Anthologiefilme allerdings mochte ich mit Abstrichen ganz gern. Und hier sind nun immerhin Justin Benson und Aaron Moorhead, die beiden Regisseure des sagenhaft tollen Resolution, sowie Nacho Vigalondo (Timecrimes) mit an Bord. Die anderen Namen (Gregg Bishop, Todd Lincoln und Marcel Sarmiento) sagen mir nix. Ist aber auch egal. Guck ich eh.

Pressemitteilung:

V/H/S: VIRAL’s segments include the story of a deranged illusionist who obtains a magical object of great power, a homemade machine that opens a door to a parallel world, teenage skaters that unwillingly become targets of a Mexican death cult ritual, and a sinister, shadowy organization that is tracking a serial killer. The segments are tied together by the story of a group of fame-obsessed teens following a violent car chase in LA that unwittingly become stars of the next internet sensation.

„V/H/S: VIRAL has the strength of its predecessors and continues to break new ground in the genre,“ said Magnolia President Eamonn Bowles. „This installment features terrific work from some very talented genre filmmakers.“

„We’re really excited for audiences to experience the evolution of the VHS brand – and the evolution of male monster genitalia,“ said Binkow.

VHS VIRAL Poster

  • der alte sack 14. 5. 2014 an 14:33

    Uhja, also mal ganz ehrlich, wenn ich verwackelte Filme ansehen will ( ohne etwas dafür zahlen zu müssen…) dann schaue ich mir die Handyphotos von meinem 11 jährigen sohn an, da ist zumindest ab und zu was drauf zu erkennen und es springt nicht alle fünf sekunden ein CGI-Monster von der Seite rein. Langweilliggggg!! Weg damit, ich will richtige Filmnews sehen und zwar jetzt!!!

    • JetStrajker 14. 5. 2014 an 14:48

      Also schon wieder keine richtige Filmnews? Damn! Wir besprechen das mal intern und beraten uns eingehend, wie wir Dich vielleicht irgendwie zufrieden stellen können. Hat höchste Priorität!

      • Robin Wurst 14. 5. 2014 an 17:13

        Ironische Super-Kommentare habt ihr drauf, dass wissen wir jetzt, aber das mit dem Kritik annehmen, müsst ihr noch üben.

        P.S.: Wieso postet Nerdcore ne Filmnews und 30 min. später landet die bei euch?
        Da hätte Rene doch eigentlich nur die News auf seiner Site hier reinpressen können. Das ganze ist nämlich nahezu identisch. Dieselbe Anzahl an Filmnews auf der einen Seite (1 Person) und auf der anderen (angeblich 5). Wo steckt da die Power von 5?

        Ach ja und ganz niedliech finde ich jetzt auch noch euren Mix aus blauen und roten Links und die Farbe erscheint beim hovern. Ihr solltet euch an der Stelle mal prof. Hilfe suchen. Ehrlich.

        • JetStrajker 14. 5. 2014 an 17:34

          Nur weil dem alten Sack eine News nicht gefällt respektive er sie für unwichtig erachtet, heißt das noch lange nicht, dass andere sie nicht vielleicht interesant finden.

          Punkt 2: Die News haben wir VOR Nerdcore gepostet, aber ich verstehe sowieso nicht, was dieser Einwand für eine Relevanz hat.

          • der alte sack 14. 5. 2014 an 21:43

            Ihr reagiert tatsächlich auf meine Einwürfe, das erzeugt großen Respekt. Ich will ja nur das ihr euren Horizont erweitert. Warum mal keine filme aus Afrika oder Asien oder etwas aus Südamerika. Immer nur der Amitrash… und der ist auch noch verwackelt… aber ihr macht das schon…. wenn ihr Hilfe braucht einfach melden, ich kann ab und zu der Böse hier sein und Euch kitzeln, da wo es wehtut :-)

          • junger sack 15. 5. 2014 an 12:57

            Hallo alter Sack. Es liegt einfach an der heutigen Kommunikation, dass jegliche Kommentare heutzutage, die nicht flauschig und super-toll sind, gleich als Haterkram usw. abgestempelt werden. Jedoch sind Kommis jeglicher Art, der beste Weg, um seine Leser zu verstehen. Dafür sind die Kommi-Funktionen da, aber das versteht der JetSki auch noch … irgendwann … hoffentlich … wenn es dann nicht zu spät ist.

          • der altes ack 15. 5. 2014 an 21:16

            ein Junger Sack, Luke ich bin Dein Vater?? Deine Art hier zu schreiben hört sich vernünftig an. Nenne mir mal deine top drei filme um zu sehen, ob wir auf einem gleichen Geschmackslevel sind. Ich glaube nämlich das ist der Beginn einer langen Freundschaft würde Rick sagen… oder der französiche Polizeichef oder wer das auch immer in Casablanca gesagt hat…:-)

  • Frybird 14. 5. 2014 an 15:02

    Nice! Wäre cool, wenn man auf V/H/S 2 noch einen draufsetzen könnte (auch wenn ich es unwahrscheinlich finde das „Safe Haven“ je übertroffen wird). Gibt eh zu wenig Horroranthologien im Modernen Filmbereich.

  • unkultur 19. 5. 2014 an 9:34

    Die Meinungen über Teil und 1 und 2 gingen im Bekanntenkreis diametral auseinander. Ich war von beiden Teilen hellauf begeistert und lotste alle zum Fantasy Filmfest ins Kino, Reaktionen waren dann aber eher am Rande des „Meh“. Anyway, großartige News für mich – das wird großartig.