News Trailer

Leprechaun: Origins – Trailer

10. 6. 2014, Jet Strajker, 3 Kommentare

Die Leprechaun-Serie hat selbst unter Horrornerds einen schweren Stand. Ernst nehmen kann man die nunmehr sechs Filme natürlich nicht, so sie vollkommen ungruselig und eigentlich auch nicht sonderlich witzig, vor allem aber ziemlich übel sind. Dennoch gelang es ihnen, mit der Titelfigur einen zynischen Genrestar zu erschaffen, den Warwick Davis (Willow) mindestens so sehr zu prägen verstand wie Robert Englund seinen Freddy Krueger. Und immerhin: im ersten Leprechaun von 1993 musste sich noch die pausbäckige Jennifer Aniston gegen den irischen Kobold zur Wehr setzen!

20 Jahre und sechs mitunter lediglich auf Video ausgewertete Filme später ist das Franchise nun offenbar reif für ein Reboot. Leprechaun: Origins ist der erste Teil der Reihe, in dem nicht mehr Warwick Davis zu sehen sein wird. Er wurde durch WWE-Wrestler Hornswoggle ersetzt, der die Figur zum Teil auch ohne Makeup spielt, weil: Vorgeschichte und so. Kommt natürlich direkt für den Bildschirm daheim und dürfte wohl ähnlich wenig Charme versprühen wie der letzte Chucky-Film, der sich auch bereits als Prequel verstand.

Aus unerfindlichen Gründen geizt der Trailer übrigens ausgrechnet mit dem Leprechaun selbst!?

(ich guck’s trotzdem)

  • Fluffy Bunny 10. 6. 2014 an 19:17

    Der „Zauber“ des Leprechauns hat mich auch nie gepackt irgendwie… obwohl ich immer mal „in Space“ sehen wollte – so im Sinne von beim Autounfall zusehen…

    Allerdings muss ich sagen, daß mir der letzte Teil „Chucky“ wirklich gut gefallen hat! Back to the Roots aber die ironischeren Vorgänger nicht vergessend. Ich fand den gut!
    Child’s Play, Bride of C. und dann Curse of Chucky – das ist „meine“ Chucky Trilogy… der Rest muss nicht unbedingt gesehen werden, obgleich Seed auch seine Momente hatte.

    • JetStrajker 10. 6. 2014 an 19:28

      Siehst Du, ich mag den zweiten Child’s Play am liebsten und könnte auf die anderen verzichten! :)

      • Fluffy Bunny 25. 6. 2014 an 15:48

        Ach na gut… ;-)
        Hab direkt den zweiten auch nochmal gesehen und der ist auch echt gut… Ich geb’s ja zu! Muss jetzt aber trotzdem noch „Leprechaun in Space kucken… das trau ich mich noch nicht.