News Poster Trailer

Comic Con Round-up: Mad Max Trailer, Avengers 2, Guardians 2 plus Reaktionen auf Ant-Man-Footage

28. 7. 2014, Batzman (Oliver Lysiak), 6 Kommentare

ComicCon Avengers Age of Ultron Concept Art

Das Wochenende war für die US-Kollegen natürlich wieder extrem anstrengend und aufregend, denn wie seit Jahren ist die San Diego Comic Con auch dieses Jahr wieder die Promo-Schleuder Nummer 1 für die Filmstudios, die hier erstes Material ihrer kommenden Comicverfilmungen und anderer Nerdtauglicher Multiplex-Ware präsentieren.

Neben dem obigen Concept-Art Riesenpanel das nochmal in Characterposter aufgeteilt wurde, gab es zur Comic Con hauptsächlich Spekulationen zur Handlung von Avengers: Age of Ultron. Entertainment Weekly vermutet folgendes:

For better or worse (trust us, it’s worse), his Tony Stark has devised a plan that won’t require him to put on the Iron Man suit anymore, and should allow Captain America, Thor, Black Widow, Hawkeye, and the Hulk to get some much needed R&R as well. His solution is Ultron, self-aware, self-teaching, artificial intelligence designed to help assess threats, and direct Stark’s Iron Legion of drones to battle evildoers instead.

The only problem? Ultron (played by James Spader through performance-capture technology) lacks the human touch, and his superior intellect quickly determines that life on Earth would go a lot smoother if he just got rid of Public Enemy No. 1: Human beings. “Ultron sees the big picture and he goes, ‘Okay, we need radical change, which will be violent and appalling, in order to make everything better’; he’s not just going ‘Muhaha, soon I’ll rule!’” Whedon says, rubbing his hands together.

Gestern gab es auch noch erstes Material zu sehen, das leider noch nicht geleaked ist, aber wohl hinreichend spektakulär sein muß. Quer durch die Websites waren die Kollegen ziemlich baff und ich relativ neidisch.

Guardians of the Galaxy 2

Auf Facebook verkündete James Gunn, war er auch auf der Comic Con verkündet hatte und damit wohl die meisten überraschte: Er plant schon den zweiten Teil von Guardians of the Galaxy, obwohl Teil 1 noch nichtmal gestartet ist.

Gunns Facebook-Post:

So, anyway, just now at Comicon a filmed bit with me and Chris Pratt played where we announced the sequel to #GuardiansoftheGalaxy, which we’re working on to release in theaters on July 28, 2017. Yes, I suppose this is ballsy, considering the film hasn’t even been released yet, but I guess I just can’t let go of that damn raccoon! Please go see Guardians of the Galaxy 1 in theaters next week..

Gunn bestätigte auch auf Twitter das er die Fortsetzung sowohl schreiben als auch Regie führen wird. Nach den bisher hmynischen Kritiken die der Film in den USA erhielt vielleicht nicht verwunderlich, aber dennoch ein Zeichen dafür das Marvel immer noch auf einem guten Weg ist, trotzd des PR-Debakels mit…

ANT MAN

Es wird sicher noch etwas dauernd bis das Material zu Marvels ANT MAN online steht, der je gerade erst seinen Regisseur Peyton Reed gefunden hat nachdem Edgar Wright ausgestiegen ist. Erste Reaktionen sprechen davon dass das neue Testfootage ganz okay wäre, aber vom Humor her deutlich mainstreamiger und glatter als das Proof of Concept Material, das Wright vor einigen Jahren präsentierte als der Film angekündigt wurde.

Quint von AICN beschreibt den extra für die Comic Con geschossenen Teaser wie folgt:

This was all Man In Suit, CG and voice over work. It hasn’t begun filming, remember? Feige said Peyton Reed shot this specifically for Comic-Con. It’s basically Pym sending Lang on a bit of a mission. We never see the actors, just hear their voices and see Lang in suit, shrunk down, running around a lab, evading a silhouetted figure with a flashlight.

Voiceover: ”Look, Mr. Pym…” Douglas interrupts. “Dr. Pym.”

”You seem very nice, but I’m not a superhero.” Pym: “Superheroes? What a goddamn joke. You’re doing this because it’s the right thing to do.”

“I don’t know.”

“Jesus Christ, somebody already shrunk your balls? Don’t worry, it’s a ’small job.’”

If the relationship between Pym and Lang is like this in the movie I think we’re in for something really fun. Douglas sounded like he was having a blast and Rudd seemed reluctant, but eager. And this was all just in voiceover!

Voice of God Pym tells Lang that his helmet controls his powers, so don’t damage it. Naturally he immediately trips and slams the helmet on the ground, causing it to short out. A winged ant is on the table in front of him. Douglas tells him to ride it and tell it what he wants it to do and it’ll obey. He apparently needs to get to an air vent.

Ant-Man mounts the ant, but apparently that ding to the helmet has messed up his ability to communicate. He tries to nudge it forward, but it doesn’t move. The flashlight guy comes closer and Ant-Man jumps off his ride. Douglas tells him to jump and after a moment’s hesitation he jumps off the edge of the desk and out of frame.

After a beat he pops back up in frame on the back of his flying ant. A whole swarm of them follow and fly him into the air vent and that’s where the footage ended.

Mad Max Fury Road

Zu guter letzt gab es gestern auch noch erste Eindrücke vom neuen Mad Max namens Furry Walls.. ähm Fury Road zu sehen und ich bin mir noch nicht ganz sicher was ich davon halten soll. Sicherlich spektakulär aber völlig ohne die raue Eleganz der Vorgänger-Filme. Irgendwo zwischen Parfüm-Werbesport, Tarsem Singh und Burning Man Festival ist der Trailer für Mad Max Fans schon gewöhnungsbedürftig.

  • Meaty 28. 7. 2014 an 6:10

    Ich weiss nicht, wo Dein Problem beim Mad Max Trailer liegt. Ich bin absoluter Mad Max Fan und schwankte bei den spärlichen Infos über den neuen Film zwischen kindlicher Vorfreude und Magengrimmen, was sie wohl daraus machen würden. Nach diesem Trailer sind meine Bedenken aber etwas abgeschwächt; sieht für mich extrem vielversprechend aus! Finde ihn auch nicht gewöhnungsbedürftig, sondern für mich passt das, was ich da sehe, perfekt in die bisherige Reihe. Freue mich. Sehr!

  • der alte sack 28. 7. 2014 an 7:29

    Die Bilder sehen absolut gut aus, aber die Logik sagt mir, warum rasen die so, als ob es Benzin überall gibt, warum sind die Elfenfrauen so weiß angezogen und was soll das ganze, aber wie gesagt die Bilder sehen gut aus. Ist für mich was mal für einen Samstagabend alleijn anschau DVD-abend…

  • Fluffy Bunnny 28. 7. 2014 an 8:52

    Bei 1:24 dachte ich mir: “ Ah, Bane spielt da auch mit… ach nee, das ist ja der neue Max Rockatansky, der sieht nur so aus.“ Weiß nicht, wie ich das finde… und ich mag Herrn Hardy überhaupt nicht. Ich lass mich überraschen, schlimmer als Robocop kanns ja nicht werden…

  • hoidoi 28. 7. 2014 an 16:38

    Und ich hatte mich nach dem Spoiler in „Avengers“ schon dermaßen auf den fight Hulk vs. Thanos gefreut, aber schauen wir mal.

    Und Tony Stark schuf Ultron? Meines Wissens nach war das Dr.Pym (Antman/Goliath/Yellow Jacket).

    Weise weden zu Schwarzen, Männlein werden Weiblein etc.
    Naja Hauptsache Marvel belässt Storys/Charactere nicht beim Original, das wäre ja ganz, ganz schrecklich^^

    • pauliborn 1. 8. 2014 an 8:18

      Du hast recht, Marvel weiss einfach nicht wie es geht. Stell dich doch mal vor dort, dann klappt es auch mit dem Erfolg bei Comic und Film

  • Arschgeweih sein Sohn 30. 7. 2014 an 10:21

    Mad Max is doch nur der andere noch-schlechtere Bruder von Waterworld.
    Merkt das hier keiner?