DVD Trailer

Coherence Trailer

3. 12. 2014, Rocky Balbea, 3 Kommentare

Gibt es etwas Gruseligeres als bei meiner Tante Elke zum Essen eingeladen zu werden? Ja, sagt dieser Trailer zu dem kleinen Indie-Filmchen Coherence. Eindeutig gibt es das. Auch wenn meine Tante Elke nur von einem Kometen getoppt werden kann, der aus einer Realität mehrere macht und alle durchdrehen und komische Besucher kommen und Dinge an Türen klopfen und Leute Paranoia schieben…Aber ehrlich, das ist nur knapp schlimmer als Tante Elke (helft mir! Redrum, Redrum!!).

Übrigens hat der Film 2013 in Sitges gewonnen — und was in Sitges gewinnt, ist (meistens) immer super Zeugs. Und sehen könnt ihr Coherence auch, er kommt am 25. Dezember ins Kino.

 

  • Dirk Henninger 3. 12. 2014 an 17:16

    Ich habe „Coherence“ bereits auf dem Fantasy-Filmfest gesehen, und er ist auf mindfuckmäßige Art wirklich sehr interessant. Nach meinen Infos startet er aber am 25.12. erstmal in den deutschen Kinos, während ein DVD-Release-Termin momentan noch gar nicht feststeht. Ja, was nun?

    • Rocky Balbea 4. 12. 2014 an 11:21

      Stimmt. Da hab ich was verwechselt. Beitrag wurde gleich korrigiert. :)

  • Bildstörung 19. 12. 2014 an 11:08

    Danke für das Posten des Trailers!
    Es gibt den Trailer jetzt auch mit deutscher Synchro:
    https://www.youtube.com/watch?v=yu0josSAmbg&list=PLnDtekdYGBzEAcql_Wop6SOpsDcSZrxxW