News

Neuer Star Wars Charakter ist J.J. Abrams Tribut an die Beastie Boys

4. 10. 2015, Mal Sehen (Malcolm Bunge), 0 Kommentare

Der Jedi Insider hat eine neue Hasbro Black Series Figur aus dem kommenden Star Wars: The Force Awakens in die Finger bekommen: Ein X-Wing Pilot namens Ello Asty. Wenn der Name nicht schon Assoziationen wecket, dann aber wenigstens die Schrift auf dem Helm, das „Born to ill“ auf Aurebesh bedeutet. Das bezieht sich offensichtlich auf „Licenced to Ill“, das Debüt der Beastie Boys aus dem Jahr 1986 ist. „Hello Nasty“ folgte 12 Jahre später.

J.J. Abrams zollt also schon wieder den Beastie Boys einen Tribut, nachdem er 2009 schon beim Star Trek Reboot „Sabotage“ von der „Ill Communication“ Platte spielte.

Da, schon wieder „Ill“!