News Trailer

GHOSTBUSTERS – DER TRAILER IST ENDLICH DA!

3. 3. 2016, Mal Sehen (Malcolm Bunge), 9 Kommentare

ICH RASTE AUS! DER TRAILER IST BESSER, ALS ALLES WAS ICH ERWARTET HÄTTE! WAAAAAHHHHH!!!

Ghostbusters makes its long-awaited return, rebooted with a cast of hilarious new characters. Thirty years after the beloved original franchise took the world by storm, director Paul Feig brings his fresh take to the supernatural comedy, joined by some of the funniest actors working today – Melissa McCarthy, Kristen Wiig, Kate McKinnon, Leslie Jones, and Chris Hemsworth. This summer, they’re here to save the world!

Die nachweislich weltweit lustigsten Frauen der Welt jagen Geister wie die Großen. Ich will diesen Film jetzt SOFORT sehen! SOFORT!

Das wird groß. Ganz ganz groß.

  • Ben 3. 3. 2016 an 20:56

    THE POWER OF PATTY COMPLYS YOU. Beste Szene :)

  • MaxK 3. 3. 2016 an 21:44

    Geschmacksverirrung? Der Trailer ist grottig, quietschi-bunti, albern, schlechte Schauspielerinnen, Bonbon-Geister, schreckliche Abwandlung des Original-Soundtracks. Grausam.

  • Ghostbusters 3 – der erste Trailer – stohl.de 4. 3. 2016 an 7:57

    […] nachweislich weltweit lustigsten Frauen der Welt jagen Geister wie die Großen: Ghostbusters 3 – der erste Trailer ist da. Ja genau, die neue Besetzung ist weiblich und sie fangen irgendwie neu […]

  • Horstmän 4. 3. 2016 an 9:05

    Sicher das Du den Richtigen Trailer gesehen hast? War grade mal bei Filmstarts drüben, die Kommentare unter dem Trailer sind besser als der Trailer an sich. Hilarious!

  • hmmm 4. 3. 2016 an 10:14
  • Christoph 5. 3. 2016 an 17:32

    Boah hab ich jetzt Bock den Film zu sehen…

  • ThomasThePommes 5. 3. 2016 an 21:17

    Ich fand den Trailer ja richtig schlecht…

    Nicht wirklich witzig. Viel Geschrei. Die Effekte sind so total meh. Alles wirkt viel zu sauber. Das Problem dabei sind nicht mal die Frauen. Aber irgendwie auch. Es gibt meiner Meinung nach viele lustige weibliche Nerds / weibliche Wissenschaftler. Emily Bett Rickards in Arrow. Felica Day in Eureka. Jewel Staite in Firefly etc. Alles tolle Rollen die einem vom ersten Augenblick an ans Herz wachsen. Aber das was ich im Trailer gesehen habe, hat mich ehr abgeschreckt.

    Eine Freundin meinte das würde so wirken als wäre ein paar betrunkene Hausfrauen auf Geisterjagd. Was dann auch die immer sauberen und gebügelten Uniformen erklären würde : /

    Irgendwie scheint es auch als wenn sich der Film nicht so recht entscheiden kann ob er in den 80ern hängen geblieben ist oder doch modern sein will.

  • Tonimaroni 8. 3. 2016 an 11:33

    Melissa McCarthy war für mich die Hiobsbotschaft schlechthin bei Verkündung des Casts… Und der Trailer hat meine schlimmsten Befürchtungen wahr werden lassen. Da war soviel Potential etwas richtig Tolles auf die Beine zu stellen…
    Der Film hier wird höchstens an einem Tag krankgeschrieben daheim geschaut, wenn man schon Green Lantern, Battleship und die Transformersreihe hinter sich hat und nur noch Berlin Tag und Nacht übrig bleibt.

  • Manfred 9. 3. 2016 an 16:53

    oh gott … mir schwant schreckliches!!!

    generell habe ich nichts gegen sg reboots (löbliches beispiel sind für mich, als alten trekki, die jja star trek filme zb (auch wenn so manch eingefleischter fan das anders sieht ;D)) … aber der trailer hat mich null umgeworfen (o.ä.). eher im gegenteil! die alten filme sind für mich klassiker schlechthin … geschätzte 2 dutzend mal gesehen (seit den 80ern als kleiner junge ;)) … aber das hier ist, ehrlich gesagt, (zumindest dem trailer nach) schon fast eine beleidigung. … lasse mich gerne eines besseren belehren. oh man …

  • ich 28. 3. 2016 an 12:57

    Ich hoffe doch inständig, dass dein Text da oben nur Sarkasmus der schwärzesten Sorte ist. Oder muss man sich Sorgen machen?

  • Ghostbusters: Neuer Trailer! - Die Fünf Filmfreunde 20. 5. 2016 an 16:09

    […] der erste Trailer etwas Euphorie in mir auslöste, sieht es bei dem zweiten Trailer ähnlich […]