News Trailer

Guardians of the Galaxy Vol 2 – Baby Groot und der Doomsday Button

Standard, 5. 12. 2016, Batzman (Oliver Lysiak), 0 Kommentare

James Gunn erzählt auf seinen Social Media Accounts ja derzeit, dass der nächste Guardians of the Galaxy Film sein Lieblingsfilm wäre. Und auch wenn der Fokus auf Baby-Groot zumindest ein bißchen wirkt als habe das Marketing-Department seine Finger im Spiel gehabt: Das ganze sieht doch nach jeder Menge Spaß aus. Achja Groot wird auch dieses Mal von Vin Diesel gesprochen, auch wenn Groot diesmal klingt wie Schlauby Schlumpf mit Schnupfen. Wer das Motion Capture übernommen hat ist nicht bekannt, vielleicht war es ja wieder Gunn selbst, der ja zugab für den tanzenden Baby Groot am Ende des ersten Teils verantwortlich zu sein. Na dann: Showtime A-Holes!

You Might Also Want To Read

„Inglorious Bastards“-Drehbuch ist ins Internet geleakt

13. 8. 2008

Teenage Mutant Ninja Turtles – Featurette

20. 3. 2007

Ghost Rider 2 – Posters

28. 11. 2011

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .