News

EU-Parlament stimmt für Uploadfilter und Linksteuer

13. 9. 2018, Batzman (Oliver Lysiak), 0 Kommentare

EU Upload Filter

Das EU-Parlament hat für das Gesetz gestimmt, das die umstrittenen Upload-Filter ermöglicht und für die Linkssteuer, die dafür sorgen wird, dass selbst kleinste Textschnipsel lizensiert werden müssen, wenn man auf Newsartikel verlinkt. Künftig müssen Facebook, YouTube und Co bereits beim Upload prüfen, ob möglicherweise Urheberrechtsansprüche bestehen. Zudem müssen bei Vorschauen bei Google und Facebook Genehmigungen der Verlage eingeholt werden.

Damit setzt sich die EU gegen etliche Experten und die Meinung vieler Bürger und erfüllt dafür den Wunsch mancher Verleger, wie der Springer-Verlagsgruppe. Auch wir hatten euch bereits zuvor über das Gesetz informiert, dass das freie Internet wesentlich einzuschränken droht und hoffen nun, dass es an den weiteren Schritten beim Ministerrat oder an der 2. Abstimmung im Parlament scheitert.

Mehr lesen: Reform des Urheberrechts: Europaparlament stimmt für Upload-Filter und ein EU-Leistungsschutzrecht – SPIEGEL ONLINE – Netzwelt

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.